mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ISP 1,8...5V


Autor: Lukas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Ich habe mir auf einem Steckbrett einen AVR ISP-Adapter auf Basis der
AP910 aufgebaut, aber statt dem 2313 einen M88 werwendet und die
Programmierfähigkeit auch auf diesen Typ erweitert.
Ich möchte damit verschiedene Schaltungen programmieren, einige werden
mit 5V versorgt (also kein Problem), aber einige haben eine Versorgung
von unter 2V.
Der verwendete Max232 will bei dieser Spannung aber nicht mehr mit dem
PC kommunizieren.
Gibt es einen anderen RS232-TTL konverter der mit einer
versorgungsspannung von 1,8 bis 5V funktioniert oder muss ich einen
Pegelkonverter verwenden?
Wen ja, welchen?

Autor: Lukas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noch was:
Die ISP-Schnittstelle des originalen Atmel ISP ist mit einem SP724AHT
geschützt. (ESD and transient protection)
Dieses Bauteil finde ich jedoch nirgens.
Was kan man als Alternative verwenden?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.