mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik interne Vref stimmt nicht?


Autor: Danny P. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Zusammen !

Habt ihr schon mal Probleme mit der internen Vref des ADC gehabt?

Ich habe eben mal einen Testaufbau mit nem Mega8 aufgebaut und bin
etwas durcheinander.
Ich habe den internen Referenzspannungsgenerator (2,56V) eingeschaltet
und an den Vref-Pin nen Kondensator (100nF gegen Masse)

mittels Poti habe ich eine Spaanung eingestellt und mir den ermittelten
Wert anzeigen lassen.
Und die 100% des AD-Wertes werden nicht bei ~2,5 Volt sondern bei 4,9
Volt erreicht...

und nun kommt ihr :-)

Irgendwie scheint die Vref trotz Nutzen des internen Generators bei 5V
zu liegen...

Suche im Forum ergebnislos....

Habt ihr nen Tip?


thx & greetz
Danny

Autor: Jens D. (jens) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hast du AVCC AGND angeschlossen??
tolleranzen von 2,3V - 2,7V sind ok (datenblatt)

Autor: Danny P. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@jens: ja, beides angeschlossen und messtechnisch nachgewiesen :)
an Vref Pin sind 5V messbar...

thx & greetz
Danny

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mal vorausgesetzt, der AREF-Pin hat keinen Kurzschluss zu AVCC/VCC und
der AVR ist nicht kaputt, kann's eigentlich nur daran liegen, dass die
Referenzquelle falsch eingestellt ist (REFS1/0). Denn wenn die auf 2,56V
steht, dann liegen ungefähr 2,56V am AREF, nicht 5V.

Autor: Fritz Ganter (fritzg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du musst im Programm den AREF auf eingeschaltet lassen, nicht z.b ein
der Messroutine ein und wieder ausschalten.

Autor: Danny P. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oh man is das peinlich...

also die hardware war ok, die referenzquelle war (eigentlich) auch
korrekt angewählt, leider habe ich das register ADMUX binär geschrieben
und das Bit0 vergessen (oder zu schnell getippt :)

somit wurde natürlich nach rechts geschoben und mein Bit7 fehlte und
somit war tatsächlich Vcc als Ref angewählt...

bitte nicht schlagen ;-)


Danke für Eure schnellen Antworten

greetz
Danny

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.