mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR Library für Eagle überarbeitet


Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich hab meine ARV Library für Eagle mal komplett überarbeitet und etwas
erweitert. Demnächst kommen noch mehr Controller dazu.

Info und Download hier: http://www.embedit.de/content/view/45/26/

Noch fehlen Controller wie ATtiny26 oder ATtiny2313. Die kommen als
nächstes. Vielleicht sogar heute noch.

Wenn einer nen Fehler findet würde ich mich über ne kurze Info freuen.
Ansonsten habt Spaß damit

Autor: ehemaliger Kunde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schön -
würde ich ja gerne benutzen!
Aber mit der bei "embedit.de" gekauften Mega8 AVRCO version.
Nur gibt es dafür wohl keinen Support (Update) mehr.
Deshalb lass ich zukünftig lieber die Finger von Produkten aus
dieser Quelle.

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, dafür kann ich leider nichts. Das angesprochene Produkt stammt nicht
 aus meiner Quelle sonst würde sowas nicht passieren. Das war eine
Entscheidung von E-Lab die ich leider nicht beeinflussen konnte und
worüber ich selbst sicher weitaus mehr verärgert bin. Für weiteren
Support mußt du dich halt an E-Lab wenden.

Die Library stammt im Gegensatz zu dem Compiler von mir und kann mir
damit auch nicht einfach verwehrt werden und nach den Erfahrungen die
ich mit E-Lab gemacht habe werde ich auch keine derartigen
Fremdprodukte mehr in mein Programm aufnehmen

Autor: ehemaliger Kunde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
:Für weiteren Support mußt du dich halt an E-Lab wenden

die verweisen an einen Distributor und dort soll ich für
Updates nochmal mehr als 50% vom Kaufpreis bezahlen ?!?!

Nee, nee. Die Software hast Du_ mir verkauft und _Du bist
für mich der Ansprechpartner für Updates.
Wer das Teil programmiert hat und welche Probleme Du mit
denen hast interessiert mich nicht die Bohne.

Du machst es Dir da zu einfach!

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alles gut und schön, aber wenn der Hersteller mir die Software nicht
mehr zur Verfügung stellt und der neue Anbieter der Meinung ist
nochmals dafür Geld zu verlangen kann ich es leider nicht ändern. Ich
würde Dir gern weiterhin Updates anbieten, aber leider ist das nicht
mehr möglich.

Wenn Du Fragen zum Compiler hast helfe ich Dir gern noch weiter,
ansonsten würde ich dich bitten deinen Unmut mir persönlich mitzuteilen

Autor: aaa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und was verlangt denn der neue Disti für die AVRco mega8 version als
update?? 50% von was??

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte ursprünglich 25€ inkl. MwSt verlangt, jetzt sind es glaub ich
25€ excl. MwSt. Updates waren bisher kostenlos. Ob und wieviel jetzt
für ein Update verlangt werden weiß ich nicht

Autor: aaa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
50% von 25euro = 12.5euro für ein Compiler Update !!!
Was für eine Abzocke :-))

Normalerweise sollte man bei jedem Update einer Software wieder Geld
zurückbekommen, jawoll !!

Autor: Gunter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi @aaa,

>Normalerweise sollte man bei jedem Update einer Software wieder
>Geld zurückbekommen
dann wäre Billy in kürzester Zeit pleite ;-)

Aber um es mar klarzustellen:
die AVRco-Updates enthalten immer auch weitere Funktionen:
verbesserte und/oder erweiterte bzw. neue Treiber usw.
Also nicht wie bei M$ (oft mehr als peinliche Sicherheits-)
Lücken stopfen.

Der AVRco ist mittlerweile so ausgereift, daß echte Bugs nur
noch in ganz ungewöhnlichen Konstellationen vorkommen, die alle
anderen Benutzern offensichtlich nicht betreffen.
Dem Betroffenen wird dann (vom Chef-Entwickler) innerhalb 2,3
Std. ein Bugfix gemailt. Beim nächsten regulären Update haben
dann alle die korrigierte Version.
Ich denke, da kann man nicht meckern.

Die M8-Version wurde für etwa 10% der Vollversion verkauft.
Also -neben der Demo- eher ein erweitertes "Schnupper-Angebot".
Ich habe die auch mal von Markus gekauft und hätte problemlos
akzeptiert, daß dies Version generell nicht upgrade-fähig ist.

Schöne Grüße
Gunter

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, die Liste ist fast komplett und es wurden auch zwei Fehler
korrigiert. Wer den AT90CAN128 verwendet sollte sich die neueste
Version ziehen. Danke an Helmut für den Hinweis.
Falls noch andere Fehler auftauchen sollten bitte ich um ne kurze Info

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.