mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Wow! 110 AVRs für 1 €.


Autor: Dennis Mainert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sind sogar richtig neue dabei. Nicht immer dieses alte Zeug, was
verkauft wird.


Ebay-Artikel Nr. 5804938334

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Werbung???

Die werden wohl kaum bei 1€ bleiben...

Autor: Dennis Mainert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Glaub ich auch nicht. Ich hab auch momentan genug Controller. Hab mich
vor zwei Wochen eingedeckt. Hätten die das Ding mal früher eingesetzt.
Shit happens

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, über die Hälfte sind ja nur verschiedene Varianten des Tiny13.

Autor: Dennis Mainert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sind allerdings 10 MEGA168 dabei.

@Tim
sorry sollte keine Werbung sein. Vielleicht ruf ich bei dem Laden mal
an und laß mir Provision auszahlen. :-)

Autor: AxelR. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat bisher nur 33tlg. Schubladen verkauft und ein STK500.Das STK500 auch
nicht gerade zum Schnäppchenpreis.Ihm jetzt seine AVR-Muster teuer
abzukaufen, halte ich für übereilt.
Oder sehe ich wieder zu schwarz?

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
2kg Fe-III-Cl für EUR 9,00 ist nicht schlecht.

Autor: Höffi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich kann mich eigentlich nicht über deren Quali beschweren. Alles
gut verpackt und funzt auch.

@Axel

Nen Kollege hat bei denen mal nen STK500 bei EBAY gekuaft und ich weiß
nicht was du willst, aber 89,95 ist als Preis schon ganz okay. Umsonst
wäre natürlich besser. Die Dinger sind nur immer sofort weg, wenn die
die reinsetzen. Verständlicherweise. :-)

Gruß
Höffi

Autor: Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist das nicht der Laden, für den hier öfter jemand Werbung von wegen
Sammelbestellung ATxyz macht?
Da könnte man wohl auch bei Elektronix bestellen...

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich nehm alles zurück!!
hätte mal ERST auf die Seite von CSD-Electronics gehen sollen -
sorry!!
War ich wiedermal zu voreilig - aber wenn bei verkauften Artikeln nur
33tlg. Sortierkästen auftauchen...
Viele Firmen benutzen ebay auch als Werbeplattform. Da sollte man solch
evtl. entstehenden Eindrücke berücksichtigen und sein ebay-Angebot
vielleicht etwas breiter fächern?
Gruß
Axel

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Da sollte man solch evtl. entstehenden Eindrücke berücksichtigen
> und sein ebay-Angebot vielleicht etwas breiter fächern?

Aber genau das macht er doch jetzt.

Autor: Damian Gret (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
STK500 für 89.95€. Scherz oder was???????

Wieso kost das Ding dann 120€ bei CONRAD. Stand letztens kurz davor mir
da eins zu kaufen.

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wahnsinn, der Preis ist schon bei 55 Euro.

Autor: David (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist ja auch kein Wunder. Das Zeug kostet bei REICHELT ca. 370 EURo.
Wobei die Sachen wie den TINY45, MEGA88 oder TINY13V gar nicht erst im
Programm haben. Also schätze ich mal so 400 Schleifen.

Am besten es bietet von euch keiner mehr mit. Zuviel Controller machen
nur unglücklich!!

David

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Am besten es bietet von euch keiner mehr mit.

Das hättest du wohl gern. :-)))

Autor: Sascha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"STK500 für 89.95€. Scherz oder was???????

Wieso kost das Ding dann 120€ bei CONRAD. Stand letztens kurz davor
mir
da eins zu kaufen."

Das STK500 kostet bei Digikey 63 Euro (zzgl. EUSt)
Das STK501 kostet dort auch nur 63 Euro, bei Conrad 159,-

Autor: David (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
+ 10€ MWst
+ 18€ Versand
+ 13€ (wenn unter 100€ bestellwert)

Autor: Jadeclaw (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Quote: ""Wieso kost das Ding dann 120€ bei CONRAD""
Weil Conrad eine Apotheke ist. Darum.

Gruss
Jadeclaw.

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wieso kost das Ding dann 120€ bei CONRAD.
Gegenfrage: wieso kostet ein Mega8 9,46Euro bei Conrad?

MUSSTE mir letzten Samstag dort einen kaufen, weil Segor schon zu
hatte. (Bin dann sogar nochmal zurück, um den Verkäufer zu bitten, dem
Käfer wenigstens etwas antistatisches zu spendieren - er hatte ohn
einfach in die Papiertüte fallen lassen - so'n Stück schwarzer
Schaumstoff sollte bei fast 10Euro schon drinn sein)

So gut.
Ich bestelle meine AVR's bei MSC in Berlin oder bei Ineltek,
Standardsachen zuerst bei Reichelt oder fahre schnel zu Segor (ist bei
mir umme Ecke)...

Gruß
Axel

Autor: DJShadowman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist bloß an diesem STK500 dran, daß das so teuer ist.
Son paar IC-Sockel, und 'n LCD kosten doch keine 200 Mark.....
Ich hab mir das DG7XO-Board gebaut, für ca 5 Euro.
Und wenn ich nen AVR nutzen will, nehm ich leiber mein,
ExperimentierSteckbrett.
http://www.dg7xo.de/selbstbau/avrboard.html
Da maln Link.....

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Was ist bloß an diesem STK500 dran, daß das so teuer ist.

Z.B.:

- Der relativ kleine Kundenkreis.
- Die Multilayerplatine.
- Die Hochvolt-Programmierung.
- Die updatebare Firmware.
- Die zugehörige (kostenlose) Software.

Woanders bezahlt man alleine für die Software ein Mehrfaches.

Aber stimmt schon, einige Details könnte man für den Preis besser
machen, angefangen von den schlecht platzierten Füßen (Board biegt sich
beim IC-Wechsel arg durch) bis hin zur schlecht lesbaren Beschriftung.

...

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach Kappes !

Das Stk500 ist nur für Weicheier die zu blöde sind sich nen Programmer
und ne Experimentierbasis selberzustricken wie echte Männer.


Neee,scherz beiseite. :D


Ich hatte die auch mal im Auge aber irgendwann erreicht man den Punkt
wo man se nicht mehr braucht.

Den ISP hat man eh schnell selbergestrickt wenn man bastler ist.
Nutzt man Experimentierboards zum Stecken dann hat man normalerweise
auch schnell diverse Module zur Anzeige und Tastensätze.
Diverse Sockel braucht man da dann auch nicht weil universell.
Hochvoltprogramierung ist natürlich ein Argument aber man braucht es
normalerweise selten und ein Eigenbau ist auch nicht so schwierig wie
einige Denken.
Was bleibt dann noch übrig was reizen würde ?

Fällt mir im moment nichts ein.


Für den Anfänger ohne Elektronische Kenntnisse ist es aber ein guter
Einstieg da man so ziemlich alles geliefert bekommt(Ich weiß allerdings
nicht ob das Tutorial was taugt) was man für die ersten Schritte
braucht.

Für meinen Geschmack könnte bei dem Preis aber wenigstens nen einfaches
2x16 LCD dabei sein denn fast jeder ist da schnell an dem Punkt wo er
eines braucht.
Und sei es nur um "Hello World" zu schreiben.(Lerneffekt eben.Is ja
sinn des Teils oder ?)
Ja und ne freie Steckfläche für eigene Bauteile vermisse ich da auch
einwenig.Ohne ist man doch sehr auf Licht und Tastenspiele beschränkt.

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.mikrocontroller.net/forum/read-1-228241...
steht bei 100 Euro, Fake?!? Ich denke ja, wenn ich mir die
Gebotsübersicht ansehe (kann mich auch irren, aber wer gibt 100Eus
dafür aus?)

Autor: Hagen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie oben schon gesagt wurde, selbst bei Reichelt kostet das Zeug knapp
350 €.

Aber du brauchst ja nicht mitbieten. :-)

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mir ist es auch keine 100 Taler wert, es sind schließlich auch Typen
dabei, auf die ich keinen Wert lege. (SMD)

...

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Hagen,
zusammengerechnet habe ich mir das nicht - stimmt.
Aber ist doch letztendlich nur von Interesse, wenn ich 'ne Serie mache
und mehrere von den Teilen brauche. Und dann kaufe ich meine AVR's doch
nicht bei ebay - aber gut.
Das ist eben "Grosses Geheimnis von Kapitalismus". :-)

Autor: Hagen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stimmt. Sind auch ein paar Chips dabei, die ich nicht brauche, aber wenn
ich die Sachen 1/3 unter ladenpreis kriege, kann ich hinterher auch die
Sachen noch verticken, die ich nicht brauche.:-)))))

Was ist an EBAY schlecht? Viele Firmen verkaufen dort um etwas PR zu
machen. Dazu senken Sie dann die Preise. Schaden kann das dem
verbraucher nicht.

Die Fimra, die das verkauft hat wohl auch nen normelen InetShop.
Scheint als würden die auch sonst AVRs verkaufen.

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sicher hat http://www.csd-electronics.de/ auch einen Webshop. Da gibt es
auch AVRs. Ob der Preis bei 100 Taler bleibt, werden wir ja sehen, ist
ja noch etwas Zeit.
Ich biete übrigens nicht mit.

Gute N8...

Autor: Hagen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
-----Ich biete übrigens nicht mit.

Gut zu wissen.

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nun, so ein Quarz bekommt man im Laden nicht 0,30Cent. sind ja auch
einige dabei.

Ich biete bei ebay nur mit, wenn sich wirklich abzeichnet, das ich da
das absolute Schnäppchen mache (so falsch eingestellte sachen usw.).
Hier biete ich nicht mit - aber ich kenne jetzt csd-electronic!!
Hat also sorum schon was gebracht, auch wenn ich heute nichts kaufe.

Axel

Autor: Tobias Schneider (tobias)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer bietet schon bevor die Auktion noch eine Stunde laeuft.....

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sparen? Das kann man doch nur, wenn man etwas kauft...

Ob man es braucht, oder nicht, ist doch egal.

Hauptsache gespart, koste was es wolle...

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wer bietet schon bevor die Auktion noch eine Stunde laeuft.....

na alle die darum gebeten werden

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
100 Euronen, da müßte ich ja ein Rad abhaben !

Da kaufe ich doch lieber bei Reichelt die 2-3 Stück, die ich wirklich
gerade brauche und spare noch massig dabei.

Sparen bezieht sich doch immer nur auf das Benötigte und nicht auf
alten abgekündigten AT90S2313 Schrott.

Von einem seriösen Händler erwarte ich unbedingt, daß er einen
Sofortkaufpreis reinstellt, an dem man sich orientieren kann.


So wie es aussieht haben sich da einige ganz schön hinreißen lassen und
werden es bestimmt bedauern.


Peter

Autor: Hagen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bedauern tu ich nur wenn ich mir bei EBAY etwas ersteiger und dann nach
ein paar Wochen feststellen muß, dass es in irgendeinem "Normalen"
Laden das ganze günstiger gibt.

Sehr ärgerlich. Aber man zahlt halt Lehrgeld.

Was willst du bei dem Angebot falsch machen. Ist doch Neuware. Ich
glaube nicht, dass so ein Laden es ich leisten kann irgendwelchen Müll
bei EBAY reinszustellen. Das spricht sich doch schnell rum und ist
keine gute Werbung.

Da soll es ja schon welche gegeben haben, die nen Sack Steine
verschickt haben.

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Angebot oben juckt mich auch nicht.

Zuwenig was ich effektiv verbauen würde.
Was ich nicht verbaue ist verlust
Wenn ich die Teile nehme die ich brauche dann wäre ich schon unter den
100€

Aber wenigstens hab ich jetzt nen Anbieter für die Tiny45-20

Autor: Hagen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist für 101€ weggegangen.

Macht 91 cent pro controller.

0,91€ für nen MEGA128 kann man als Schnäppchen betrachten. Naja
vielleicht nächstes Mal.

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gegenargument:
101Euro habe ich im Moment nicht (übrig)-
Kohle für EINEN Mega128 schon...
Nun gut, so unterschiedlich sind die Ansichten. Ist auch gut so, wofür
bräuchte man sonst ein Forum.

rein Durchschnittlich gerechnet stimmts aber, was Du sagst: 91 Cent ist
nicht die Welt, hattest Du die Quarze mit in der Rechnung schon
berücksichtigt?


Gute nacht
Axel

Autor: Hagen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, nur Controller.

Bei 560 Bauteilen

Macht das pro Stück 18 cent.

Okay. für eine 8pin Präziosionsfassung sind 18 cent viel zu viel.
Schade, doch nicht so günstig gewesen :-)

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
101 Euro ist doch lächerlich. Selbst wenn man nur ein drittel der
Bauteile gebrauchen kann, kann man den Rest für das dreifache bei eBay
wieder verscheuern. Es gibt keine Probleme, kleinere Stückzahlen dort
loszuwerden und man selbst hat die benötigten Bauteile kostenlos
bekommen und an den anderen noch was verdient. So mache ich das
jedenfalls immer.

Autor: AxelR. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist mir viel zu stressig

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mir nicht, hätte nämlich noch Semesterferien :)

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es hilft auch nur der Post. Der mehrfache Versand macht das Zeugs doch
nur unnötig teuer bzw frisst den (Schnäppchen-)Gewinn wieder auf.

...

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nö, eigentlich nicht. Der Preis beim Wiederverkauf muß natürlich so
festgesetzt werden, daß sowohl eBay-Gebühren als auch Versand
entsprechend eingerechnet ist. Hier geht eh nur Sofortkauf und da die
Leute das bezahlen, ist es mir relativ egal. Ich bin ja nicht die
Wohlfahrt...

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und wieviel Zeit investierst Du für Artikel Einstellen, Geldeingang
überprüfen, Verpacken, Verand, Kommunikation etc.?!?!

Dann musst Du die Artikel evtl. öfters reinstellen, weil sie nicht weg
gingen, trotzdem Einstellungsgebühr etc.

Wenn Du mal Deinen realen Gewinn, also auch den ganzen
Kleinverpackungskram mitrechnen, und die investierte Zeit in Relation
setzt, wirst Du etwas erstaunt gucken, über den  "Stundenlohn"...

Bei einstelligen Euro-Beträgen müsstes Du schon eine sehr effiziente
Logistik haben, damit sich das annähernd rechnet.

Ausserdem gibt's noch ein anderes Problem mit dem Kleinkram auf Ebay:
Je billiger die Beträge, desto mehr Diskussion gibt es, sei es über das
Porto oder das Wetter. Nirgends hat man soviele Diskussionen, wie bei
kleinen Beträgen auf Ebay. Mit den 1 bis 5 Euro Verkäufen hatte ich
immer den meisten Ärger. Mit Verkäufen ab ca. 50,- Euro bis 250,- Euro
(je nach Produkt), läuft alles wie geschmiert.

Der Hammer war mal eine gebrauchte Weidmüller-Stripax-Abisolierzange.
Die ging weg für 5,- Euro. Der Käufer schickte sie tatsächlich zurück,
weil sie ihm "zu stark verkratzt" wäre. Dabei waren das nur normale
Gebrauchsspuren und auf dem Bild eindeutig ersichtlich. Der gute Mann
hat wohl keine Ahnung gehabt, was so eine Weidmüller-Zange neu gekostet
hätte, nämlich ab 100,- Euro aufwärts.

Darum: Mit Kleinbeträgen fange ich auf Ebay nix mehr an. Da sind mir
meine Zeit und meine Nerven zu schade für.

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
100%ACK!
Ich setlle nur noch was rein, was minimum 100Euro bringt. Was man da
für Zeit an's Bein bindet, ist kaum zu glauben. (Vom mentalen Stress
mal ganz abgesehen - gehts auch als Brief? Gehts auch mit
Selbstabholer? gehts auch ohne? NEIN, GEHT ES NICHT - NUR ALS PAKET)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.