Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Disassembler C166/ST10


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Uwe S. (muetze)


Lesenswert?

Hallo,
benötige einen Disassembler für den ST10F269 und ein Flashtool mit etwas 
mehr Funktionen als der ST10Flasher.
Vielleicht hat hier ja jemand so etwas?

Danke
Uwe

von Guido (Gast)


Lesenswert?

ADIS16x von Infineon als ap164002 veröffentlicht läuft
in der Dosbox.

von Elmü M. (elmue)


Lesenswert?

Ein Download Link wäre hilfreich gewesen.
Ich kann den nirgends finden.
Hat Infineon den Download evtl entfernt ?
Oder kann hier jemand den Disassembler für Andere hochladen?

: Bearbeitet durch User
von 2⁵ (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Der Download Link wäre nach 7 Jahren wohl auch nicht mehr gültig. Schau 
mal hier: http://ep.etc.tuiasi.ro/site/DIVERSE/placi/CAN/34/3461.htm

von 2⁵ (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Für dich im Anhang!

von Elmü M. (elmue)


Lesenswert?

Vielen Dank.
Das nenne ich eine prompte Antwort !

von Elmü M. (elmue)


Lesenswert?

Ich habe das Programm getestet, aber es entspricht nicht meinen 
Anforderungen. Es ist einfach zu alt.

Beim nach unten Scrollen sagt es mir: "Display Buffer exceeded".
Außerdem erkennt es nicht wo eine Funktion anfängt und wo sie aufhört.

Ich habe weiter gesucht und falls es jemanden interessiert, C166 code zu 
disassemblen, das geht auch mit Ghidra und diesem Projekt:
https://github.com/esaulenka/Ghidra_C166
Die Dateien von Github müssen in den Unterordner 
"Ghidra\Processors\C166"  kopiert werden und dieser Order muß 
Schreibrechte haben!

Ghidra, von der NSA entwickelt, ist grotten lahm (in Java geschrieben) 
und voller Bugs. Man bekommt ständig eine NullPointerException beim 
disassemblen. Die GUI ist alles andere als intuitiv. Die Hilfe ist nicht 
sehr hilfreich.

Wenn man  aber im rechts klick Menü statt "Disassemble" auswählt 
"Disassemble Static" funktioniert es. Es dauert wirklich sehr lange aber 
am Ende kommt was Sinnvolles dabei raus. Wie z.B:


1
**************************************************************
2
*                          FUNCTION                          *
3
**************************************************************
4
 undefined FUN_c1eae4()
5
 undefined         RL2:1          <RETURN>
6
                 FUN_c1eae4             XREF[2]: FUN_c11050:c1119a(c), 
7
                                                 FUN_c18dac:c18dd6(c)  
8
c1eae4 00 cd           add        r12,r13
9
c1eae6 40 cd           cmp        r12,r13
10
c1eae8 9d 04           jmpr       cc_NC,LAB_c1eaf2
11
c1eaea e6 fd ff ff     mov        r13,#0xffff
12
c1eaee e0 0e           mov        r14,#0x0
13
c1eaf0 0d 02           jmpr       cc_UC,LAB_c1eaf6
14
                 LAB_c1eaf2              XREF[1]:     c1eae8(j)  
15
c1eaf2 f0 dc           mov        r13,r12
16
c1eaf4 e0 0e           mov        r14,#0x0
17
                 LAB_c1eaf6              XREF[1]:     c1eaf0(j)  
18
c1eaf6 f0 4d           mov        r4,r13
19
c1eaf8 db 00           rets

: Bearbeitet durch User
von PittyJ (Gast)


Lesenswert?

Ich habe letztens einmal den Online-Disassembler versucht.
Der konnte auch mein Arm-Binary aufdröseln.

https://onlinedisassembler.com/static/home/index.html

Ich musste bei Arm noch auf Thumb umschalten.
Wäre einen Versuch wert.

von Elmü M. (elmue)


Lesenswert?

Ich kann aber da in der Liste kein C166 finden.

: Bearbeitet durch User
von Bernd (Gast)


Lesenswert?

Neben ADIS16X.EXE hatte ich auch mal das hier verwendet, um mir ein 
Disassembly zu erzeugen:
https://github.com/hn/c166-dis

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.