mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik NiMH Batteriepuffer


Autor: Christoph Wagner (christoph)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.

Ich möchte gerne ein portables USB-Gerät basteln, welches durch einen
hier herumliegenden 3,6V-NiMH-Akku gefüttert werden soll. Das Gerät
soll mit 5V betrieben werden, daher werde ich einen Schaltregler
verwenden (ich bin auch traurig, dass das LCD +5V braucht und mit
3,3V-Pegeln nicht klarkommt).

Welchen mit ziemlich großen Wirkungsgrad könntet ihr mir da empfehlen
?

Wenn das Gerät an eine USB-Buchse angesteckt wird, dann soll die
Versorgung über den USB-Bus laufen und durch einen USB-Befehl soll dann
der Akku aufgeladen werden. Momentan bin ich so weit, dass ich mittels
Dioden zwischen Akku und USB-Spannung selektiere (vor dem Step-Up).
Doch wie realisiert man die Akku-Ladung (von einem µC ausgelöst ?) Auf
was muss man beim NiMH-Akku achten ?
Wie sorgt man außerdem dafür, dass sich der Akku nicht überlädt
(Abschaltung bei Ladeschluss) ?

Autor: Daniel Lancelle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
NiMH wird mit Konstantstrom geladen. Abschaltkriterien sind dU/dT und
vor allen Dingen das dT nach dt Verfahren. gib mal "NiMH" oder
"Akku" bei der Forensuche ein. Da gibt es massig Hinweise. Wenn dann
noch konkrete Fragen sind, dann her damit.

Gruß

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.