mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Quarz oder Keramikschwinger ?


Autor: remo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe von einiger Zeit bei eBay ein paar 4,91MHz SMD-"Quarze"
erstanden.
Hab so meine Zweifel, ob es wirklich Quarze oder eher zweipolige
Keramikresonatoren sind.
Bauform ist SMD zwischen Mini-Melf und Melf.
Der Körper ist weiß, oberfläche rauh, an beiden Enden sind verzinnte
runde Kappen, Aufdruck ist 4,91, Länge ca 7mm, Durchmesser ca 2 mm

Funktionieren tut das Ganze mit den üblichen zwei Cs (27pF) an einem
AVR ohne Probleme.

Weiß jemand, ob das wirklich Quarze sein können?
Hab leider beim Googeln und co kein Datenblatt für eine solche Bauform
auftreiben können.

Danke und ciao
remo

Autor: TravelRec. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Foto?!

Autor: remo (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier das Bild.
Hoffe die Mühe lohnt sich und jemand kennt die Dinger.

Danke und ciao
Remo

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist ein Resonator.

Autor: remo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@crazy horse, Danke. Woher nimmst du diese Erkenntnis, schon mal vorher
gesehen?

Hast wer einen Tipp, wo ich ein Datenblatt dazu finden könnte.
Meine Suche bei den mir bekannten Quarzherstellern war leider
ergebnislos. Und Googeln hat mangels des richtigen Sichworts auch nur
tasend Partminor und co Links gebracht.

ciao
Remo

Autor: dds5 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Herstellerzeichen C mit einem M drin deutet IMO auf Murata hin.

Dieter

Autor: remo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Dieter: Danke für den Tipp. Bei Murata bin ich leider nicht
weitergekommen. Die haben auf der Webpage keine Resonatoren dieser
Bauform drin.

Noch ein Tipp?

Danke für die Mühe
Remo

Autor: TravelRec. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wozu denn ein Datenblatt? Das Ding betreibst Du einfach wie ein Quarz
mit 2x 18pF-Konfensatoren nach Masse, die Genauigkeit der
Schwingfrequenz sollte bei 0,5% liegen. Temperaturdrift von 0 - 80 Grad
Celsius ebenfalls 0,5%.

Autor: TAS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Resonator, Murata

schau mal unter:

http://www.mercateo.com/p/115-644138/Keramik_Chip_...

Type CSAC4.91MGC-TC

Autor: dds5 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Remo,

ich habe heute mal den Papierkatalog 2004 vom Murata durchgeblättert,
da sind die Teile auch nicht drin.
Vielleicht schon wieder aus dem Sortiment genommen, das wechselt ja
leider alle paar Monate.

Dieter

Autor: remo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@TAS & @Dieter: Vielen Dank für die Hilfe.
      CSAC4.91MGC-TC das ist genau der Typ !
      Hab zwar auch kein Datenblatt bei Murata gefunden, aber ein paar
Daten hab ich schon beisammen.

Danke nochmals für die Mühe und ciao
Remo

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.