mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SPI-Programmierstecker


Autor: Joerg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hilfe,

ich habe mir einen parallelen Programmierstecker (wie im Tutorial 
beschrieben) aufgebaut. Aber er funktioniert nicht.  :-(
Zuvor habe ich alles (inkl. AVR) auf einem Breadboard zusammengesteckt 
und da hat es funktioniert. Doch nun, nachdem ich den Stecker 
zusammengelötet habe, kann ich weder aus dem AVR lesen noch schreiben. 
Aber ein Reset geht.
Ich habe schon alle Verbindungen (auch die gelöteten) x-mal überprüft. 
Es scheint alles i.O. zu sein. Wie kann ich prüfen, ob der IC (74244) 
noch funktioniert? Ich habe ihn nämlich direkt auf die Platine gelötet. 
Vielleicht hat er dabei einen Treffer gekriegt...

Danke für eure Hilfe.

Autor: lothar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tip 1: 74244 rausreißen, Sockel einlöten, neuen 74244. Pfennigartikel 
prüft man nicht.
Tip 2: Breadboardschaltung erneut aufbauen und testen.
Tip 3: Selbst geätzte Platine? Kann auch nicht offen erkennbare 
Feinschlüsse
          haben. Ohmmeter: Um 1 kOhm zwischen den Pin ist ok. Kabel 
länger 1m?
          Bei Rechtecksignalen kann das unschöne Schmutzeffekte 
erzeugen.

Tip 4: Windows und Drucker. Manche Drucker installieren Toolkits die 
sich permanent
          auf die LPTx legen. Bei mir HP 970CXi. Nach einem Ausdruck war 
keine
          Verbindung mit AVR STK200 mehr möglich. Nach Umstellung der 
Schnittstelle
          des PC von ECP auf SPP (BIOS) konnte ich zwar keine 
hochauflösenden Fotos
          mehr drucken, aber Verbindung zum STK200 ging fehlerfrei.
          Notbehelf: Windows im "Abgesicherten Modus" starten.

Ansonsten gelten die anerkannten Regeln von McMurphey:
  Simple Projekte gehen immer schief.
  Die Wahrscheinlichkeit, das ein Projekt schief geht, fällt linear mit 
der
  Komplexität des Projektes und steigt exponential mit dessen 
Termindruck.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.