mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MP3-Stick mit externen Stromversorgung


Autor: Axi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
habe hier einen USB/MP3 Stick rumliegen und würde diesen gerne per
externer Stromversorgung betreiben. Wenn der Stick auf der USB
Schnittstelle hängt, ist es im Grunde ja nichts anderes. Ob nun die
Spannung vom USB-Port oder von einem Stecker-NT kommt ist ansich doch
egal.

Ich hab das jetzt mal probiert, aber der Stick lässt sich nicht
einschalten. Entweder wartet der Stick nun doch auf ein Signal von den
USB Datenleitungen oder er wird generell auf Batterie betrieben, auch
wenn er am USB Port im Rechner steckt (was eigentlich blödsinnig wäre).

Die Datenleitungen sind im Moment geGrounded, also nicht offen.

Hat sowas jemand schon einmal probiert bzw. eventuell eine Idee, wie es
funktionieren könnte?

Vielen Dank schon einmal..!

Autor: Alexander Sewergin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meinen MP3 Player kann ich ohne batterie nicht mit USB verbinden, da das
Ding net angeht

Autor: Marius Schmidt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist denn das für ein Stick?! Das macht doch keinen sinn das der nur
am PC funktioniert - ich behaupte mal das jeder USB fähige PC auch MP3s
abspielen kann wozu braucht man dann zusätzlich einen MP3 USB stick der
nur am PC funktioniert?

Vielleicht ist er so konstruiert das er sich nur per kommando-sequenz
vom USB port ein schalten kann?

Autor: Μαtthias W. (matthias) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

das hatten wir hier schonmal. IIRC war die Lösung damals einen 10k
Widerstand von D- gegen GND zu beschalten. Dann lief der Stick auch
ohne aktiven USB-Host wenn er über den USB versorgt wurde.

Matthias

Autor: Axi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, also der Stick läuft auch ohne Beschaltung der Signalleitungen. Nur
ist es so, dass der "Mistsack" erkennt, dass die Versorgung über sein
USB-Interface kommt und man den Stick zwar einschalten aber nix
abspielen kann:)

Also werd ich mir morgen ein Kunstoffrundmaterial abdrehen (AAA-Größe)
und auf beiden Seiten nen Metalldeckel aufschrauben. Anschließend gehts
auf ein 1,5V Stecker-NT und fertig.

Trotzdem danke an Alle!
Gruß

Autor: bob (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nimm doch einen alten usb stecker und zwei dioden in reihe mit nem
vorwiderstand als spannungsversorgung? dann hast du zwar nen mp3-stick
mit zwei steckern, aber der zweck heiligt die mittel ( oder so ähnlich
)??

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.