mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bug in Bascom AVR


Autor: Falko Jahn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute

Hab ein Problem mit Bascom AVR, evt.
ein BUG ?, aber wahrscheinlich bin ich nur zu doof :-(

Bei folgenden Programm
Es ist ein Teil aus einen größren Projekt
der für die Mittelwertbildung eines Meßsignals
zuständig ist. In ein Array wird wird mit jedem
neuen Wert die älteren Messwerte nach hinten verschoben
so das der älteste Messwert dann rausgeschissen wird
(gleitende Mittelwertbildung)
Hab hier mal zum testen einen festen Wert von
20000 genommen. Beim ersten durchlauf (im Simulator)der
großen Loop funktioniert alles noch besten, dann
wird aber plötzlich nach dem Incrementieren von X
x=0 ( war vorher 15 ) Ist aber doch als Byte
deklariert also muß doch bis 255 gehen oder ?
auch die anderen Variablen verhalten sich nicht
so, wie sie sollen.


Hier mal das Prog:
---------------------------
dim buffer(16) as Word
dim Value as Word
dim x as byte
dim Temp as word
dim Summe as long



do
   Value = 20000

   for x = 16 to 2 step -1
      buffer(x) = buffer(x - 1)
   next

   buffer(1) = value

   summe = 0
   for x = 1 to 16
      summe = summe + buffer(x)
   next

   Value = summe / 16

   print Value
loop

-----
Die Bascom Version ist 1.11.6.7 ,
andere Chips oder Speichereinstellungen nützen
auch nichts.
Woran liegts ?!
besten dank schon mal

-Falko

Autor: A. Arndt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

endlich mal ein BASIC-User, warum denn nicht immer BASCOM, wieso nicht 
FASTavr (www.FASTavr.com), ist sehr ähnlich, macht aber wesentlich 
kleineren Quell-Code.

Gruss
Alexander

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ,

versuch's mal mit next x in deinen For next schleifen.


Sven

Autor: Falko Jahn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, das wars leider nicht. :-(
Hab inzwischen auch mal Klaus Kühne
dem Autor des Bascom AVR Buches ne mail geschickt.
Aber leider noch keine Antwort erhalten.
Falko

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.