mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Heizungssteuerung elektor


Autor: Evangelos Mpouras (tuxbox)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, besonders an stromi,

bin auf der Suche nach Soft für die "Umweltschonende
Heizungssteuerung" aus dem elektor-Buch. Habe verzweifelt nach dem
Autor gefahndet, leider scheint der irgendwo in Fernost zu sein.
Kann mir da jemand weiterhelfen? Habe bei stromi gelesen, dass Du das
Ding schon mal aufgebaut hasst. Gibt es da noch Daten darüber?
Da ich nicht DER Programmierer bin, eher der Elektrotechniker, wäre
Hilfe sehr vorteilhaft.
Danke schonmal für Eure Resonanz.

Autor: Stromi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jo, das Teil ist gut.
haste dennn das Buch?

Autor: Evangelos Mpouras (tuxbox)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, habe ich aus der Restekiste mal in einem Conrad-Shop gefunden und
seither fasziniert. Habe die Layouts schon auf Folie, warte immer noch
auf das Herstellen der Platinen, ob ich überhaupt noch an die Soft
komme. Laut Beschreibung im Buch kann ich sogar mein Solarteil darüber
steuern.

Autor: Stromi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aufpassen Aufpassen !!! Das Layout im Buch hat eine falsche Grösse !!
Eine Folie direkt als Kopie der Vorlage aus dem Busch, da stimmt das
Raster nicht !!

Haste die Platinen schon in Auftrag ?
Wenn die dann stimmen würde ich mir gerne eine als Reserve aufbauen.

Aber nochmal, die Beschreibungen im Buch sind wirklich gut und das
Programm auch.
Die EEproms sind auch ungewöhnlich ( intregiertes Latch )
haste davon welche?

Autor: Stromi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt übrigens auch ein PC Programm, zwecks einfacherer Parametrierung
und Ansicht der Daten, dazu.

Autor: Evangelos Mpouras (tuxbox)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also, dass die Platine nicht richtig abgebildet ist, ist mir nicht
aufgefallen. Werde die Vorlage noch einmal überprüfen. Danke für den
Tipp. Die Platine wollte ich selber ätzen, hab schon einige braune
Flecken an den Fingern gehabt.
Gerne ätze ich eine mehr, wollte mir sowieso eine dann auf Halde
legen.
PC Programm? Ja davon steht auch was drin.
Wenn ich doch nur mitreden könnte.
Gebe es da eine Möglichkeit des Datenaustausches?
Wie gesagt, muss nicht umsonst sein.
Wäre echt nett, stromi.
Wegen dem 87c257, den hatte ich bei digikey gesehen, wieso, ist der so
rar? Sonst muss ich eine Zwischenplatine bauen mit einem Latch drauf.
Hast Du eine andere Quelle?

Autor: Evangelos Mpouras (tuxbox)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab den 87c257 bei www.chip-service.de gefunden. Leider nicht ganz
billig, aber noch i.O. wolltest Du auch noch einen haben, ab 5 St. ist
er günstiger!

Autor: Stromi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich habe meine Ordner gerade mal abgesucht. Eine Vorlage habe ich
noch. Ist aber kein Film, sondern Laserdruck und alt.... Wenn du ein
Film machen kannst ( ich meine 7% grösser oder kleiner als die Vorlage
), ist es ja viel dichter. Poste das nächste mal deine E-Mail-adr mit.
Den Baustein habe ich, kannste einen "ab" haben.

Autor: Evangelos Mpouras (tuxbox)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe gerade mal geschaut, was die µCs kosten sollen. Gut dass ich mir
schon bei Gelegenheit zwei gekauft hatte.
Den Film mache ich auch selber.
Wenn Du das Eprom entbehren kannst? Ist es schon programmiert?
tuxbox@web.de, da erreichst Du mich.
Wenn ich das Projekt mit Dir vollständig und zu Ende bekomme, dann geb
ich einen aus. Du glaubst nicht, wie lange ich schon suche!
Du hattest mal gepostet, dass Du schon mal eine Platine in Gebrauch
hasst. Kann man sich die evtl. auch mal anschauen?
Gerade sehe ich bei ebay gibt es komplette eval-boards mit dem µC drin
für unter 15€, günstiger als der µC einzeln. Gut dass es ebay gibt.

Autor: Stromi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schlecht, die ist im Kessel eingebaut. Die Eval-Board, kannste die
Auktionsnummer mal postem?

Autor: Marian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hat übrigens jemand das oben erwänte Buch "Umweltschonende
Heizungssteuerung"
von Karl-Heinz Dietsche, Karlheinz Riedel
Erscheinungsdatum: 1994
ISBN: 3928051881

zu verkaufen. Oder kennt jemand eine Quelle? Elektor hat's nicht
mehr.
Danke.
Marian

Autor: Evangelos Mpouras (tuxbox)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schreib mir mal ne mail, dann kann ich Dir vielleicht helfen

Autor: Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Marian,
habe das Buch vor mir liegen.
hat die ISBN 3-928051-88-1 und ist aus dem Elektor-Verlag.
Ausgabe ist von 1994 !!! also vielleicht nicht mehr im Handel
erhätlich.
vwersuch es mal zvab.com. da bin ich schon öfter bei alten Büchern
fünfig geworden!!!

Autor: muhuhuhu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder bei einer Universitätsbibliothek ausborgen (evtl. auch per
Fernleihe).
Ich habe das Buch leider nirgends mehr aufgetrieben. Auch nicht bei
zvab.

Autor: Peter Münch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich bin mir nicht ganz sicher ob ihr die gleiche Heizungssteuerung
meint wie ich gibt mir mal eine Info was ihr sucht? Habe selber ein
Layout gefertigt.
Viele Grüße Peter

Autor: Wolfgang Klein (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe die komplette Heizungsregelung von KarlHeinz Riedel
nachgebaut, auch mit der abgesetzten Bedienung.
Eventuell finde ich die Anschrift vom Autor noch bei meinen
Unterlagen.

Gruss Wolfgang

Autor: stromi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Layout ist in dem Buch abgedruckt. Aber passt auf, das Layout ist
auf 107 % vergrössert. Haltet mal einen 28 poligen DIL-Baustein auf den
Epromplatz´dann seht ihr dass das Raster nicht stimmt!
Der Eprombaustein ist ein Typ, der das Adresslatch drin hat!

Aber die Regelung ist der Hammer! DCF, Watchdog, mehere Heiz- und
Regelkreis für Pumpen, Fussbodenheizkreise und Kesselsteuerung. Alles
natürlich Witterungsgeführt. Wasserboilerladepumpe mit
Legionellenbekämpfung u.s.w.
LCD-Display, Nahbedienung- und PC- Parametrierung, Es gibt auch ein
Protokoll mit Kurven auf einem Drucker raus. Ob das nun mit Windows XP
funktioniert weiss ich nicht. Die Para-Soft läuft bei mir mit XP.
Stammt ja aus den Win3.11-Zeiten :-)

Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja die Steuerung scheint ja echt super zu sein... weis denn niemand wo
man noch Unterlagen dazu bekommen kann ???

Autor: cdg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Jan,
was meinst du mit Unterlagen ??

"Naja die Steuerung scheint ja echt super zu sein...
 weis denn niemand wo man noch Unterlagen dazu bekommen kann ???"

Wenn du das Buch meinst, da hätte ich eins.
Wenn du die Software meinst, die suche ich auch.

MfG cdg

Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe weder Buch noch Software. Meine damit alle Unterlagen (Layout,
Stücklisten) sowie Software (für Controller / PC) damit ich mir sowas
aufbauen kann.

Gruss Jan

Autor: Wolfgang Klein (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Platine und die Software und vielleicht auch das Buch ist
bei dem Autor Karlheinz Riedel zu bekommen.
Er hat wohl noch ein paar Exemplare auf Lager
Die Adresse kann bei mir erfragt werden.

Ich selbst betreibe die Heizungsregelung schon längere Zeit.

Gruss Wolfgang

Autor: Peter Münch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
anscheinend hat niemand meine Nachricht gelesen, habe u.a. alle
Unterlagen für die Heizungssteuerung als Word Dokumente und ebenfalls
das Layout als File lässt sich mit EasyTrax  ( kostenlose alte
Layoutsoftware ausdrucken, oder wenn jemand Protel99 als Trial Software

im Internet lädt ( 30 Tage Version). Bitte über EMail anfragen.

Gruss peter

Autor: Martin Schneider (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Peter: Da bin ich auch dran interessiert! Kannst Du mir die
Unterlagen mailen?

Ahoi, Martin

Autor: Michael Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich wäre auch sehr daran interessiert.

Michael

Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Peter

könntest mir die Unterlagen mal zukommen lassen? Wenn ich das Teil bau
würde ich eh ein neues Layout in SMD-Technik erstellen, damit wäre das
Problem erledigt.

Gruß Jan

Autor: Michael Werner (michelw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich bin immer noch auf der Suche nach der Diskette aus dem Buch.
Das Buch habe ich hier. Das Layout übertrage ich gerade in Eagle.
Mir fehlt das Eprom, bzw. sein Inhalt.

@ Peter
könnte ich Deine unterlagen auch per Mail haben?

@ all

hat jemand das Eprom als file?

Danke schonmal

werner ätt netcologne punkt de

Autor: Werner oder was (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Werner,
hast du das layout als EEpromm mit eingebautem Latch oder als Eprom mit 
externem Latch geroutet ???
Wenn du das Layout mit externem Latch routes und veröffentlichst 
bekommst du den Code. Du must die Eagle-Files auf 'ner Homepage als 
Downloadfile ablegen, dann sende ich dir alles, versprochen! Weil das 
verbauten EEprom bekommt man nicht überall !

Autor: Michael Werner (michelw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HAllo,
ich habe noch nicht fertig geroutet. Bin noch dabei.
Habe aber jetzt etwas weitergelesen.

 Im Buch steht, daß man ein EEPROM benötigt (24C04), welches schon 
programmiert ist.

Hast Du das auch?, bzw den Inhalt dazu?

Meine version ist mit ext. Latch.

Autor: Werner oder was (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frohes neues Jahr !
Wenn i sag alles, dann alles. Versprochen, wenn das Layout externen 
Latch mit normalen Eprom hat!

Autor: Martin_K (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
bei meiner Suche nach dem Buch bin ich hier im Forum gelandet. Obwohl 
die Einträge teilweise schon älter sind, hoffe ich, dass mir jemand 
weiterhelfen kann. Mir reicht zunächst einmal das Buch, alles weitere 
kommt dann später...

Gruß Martin

P.S. Frohes Neues Jahr!!

Autor: Riedel Karlheinz (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin der Autor des Buches Umweltschonende Heizungssteuerung und auch 
wieder zurück aus Fernost.

Einige der Namen in der email-Historie sind mir bekannt.

Fakt ist, dass Elektor sich zur Zeit Gedanken macht das Buch neu 
aufzulegen, aber mit der Erweiterung der Version 8.0.

Das Buch beschreibt die Version 4.3, aber 8.0 upwärtskompatibel.
Viele neue Funktionen für Solar sind hinzugekommen.
Die Erweiterungen hätte ich auch als Textfile und könnte diese auch per 
email verschicken.

Auch habe ich noch einige Boards, Prozessoren etc. vorrätig.


Schön für mich zu sehen, dass die kritik doch recht positiv war und ist.



Gruß

Karlheinz Riedel

Autor: Michael Werner (michelw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HAllo,
ist ja schön, daß ein KOntakt vorhanden ist.
Kann ich über Sie das EPROM beziehen?

Autor: Elektriker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Herr Riedel !
Würden Sie denn schon die neuere Version verkaufen wollen oder muß man 
auf die Elektorauflage warten ?
Ich meine Platine und Programm? Buch ev. als Doc oder PDF?
Wenn ja bitte ich um die Emailadresse.
MfG

Autor: Riedel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ja ich habe noch Platinen, Prozessoren, Eprom und Pc-Software vorrätig.
Schauen Sie sich mal den Anhang an.
Aktuelle Dokumentation gab es bereits al Anhang in meiner obigen email 
vom 14.02.2007.


email:K-HRiedel@t-online.de

Gruß

Riedel


Autor: Michael Werner (michelw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da fehlt wohl der Anhang in der letzten Mail.

Autor: waldweg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, gibt es Neuerungen zu diesem Thema?
Weiterentwicklungen, Verbesserungen, event. eine Neuauflage der 
Heizungssteuerung.
Ich habe die damalige nachgebaut, vor etwa 8 Jahren, und sie läuft immer 
noch.
Allerdings funktioniert meine Schnittstelle zum PC nicht mehr.

Autor: dl7di (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo an alle hier in diesem Forum,
ich werde demnächst auch genötigt mich um eine neue Heizung zu kümmern.

Daher möchte ich auch eine gut funktionierende Steuerung.
Was die Microcontroller angeht bzw. den Bau einer Steuerung bin ich noch
bei den Anfängen der Evolution.. sprich ich lerne noch.
Eine Platine herzustellen ist für mich kein Problem. Mir fehlt dann nur 
das Layout.

Da das Buch leider nicht mehr zu bekommen ist würde ich mich über eine 
Downloadquelle bzw. eine Mail mit den Daten und Dateien sehr freuen.

Mit den besten Grüßen aus Witten
David

dl7di@freenet.de

Autor: waldweg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo an alle,

habe eben von Autor K.-H. Riedel erfahren, dass es keine Neuauflage des 
Buches im Verlag Elektor geben wird.

Autor: Klaus Göttker (klaus-goetty)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo an alle,
habe die Steuerung 1996 mit der orginal Platine und den Eproms von Herrn 
Riedel nachgebaut und bin sehr damit zufrieden. Steuere seit ein paar 
Jahren auch eine Solaranlage darüber. Ich bin Elektronkleie hat aber 
trotzdem geklappt. Wenn jemand mehr über meine Erfahrung wissen möchte, 
nur mailen

email: goetty125@arcor.de

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.