mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SRAM Chip für Atmels STK501 - lötbar?


Autor: Tobias Müller (twam) Flattr this
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo allerseits!

Habe mir den angehängten SRAM Chip bestellt um ihn auf mein STK501 zu
löten. Wo er jetzt da ist, frage ich mich aber ob der überhaupt zum
Löten gedacht ist oder ob er eigentlich in eine Fassung gehört? Die
Fassung nennt sich laut Beschriftung "32SOJ".

Soll ich nen anderen organisieren oder klappt das mit dem auch?

Grüße
  Tobias

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die sind durchaus auch zum löten gedacht, funktioniert sehr gut. Auf
vielen Grafikkarten wurden auch Chips mit solchen Gehäusen verwendet.
Die Grundbestückung war oft gelötet, denn Sockel kosten Geld.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.