mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Initialisierung des MCU von EEPROM


Autor: William (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute!

Ich nutze den AT90CAN128 als MCU um Signale auf den CAN-Bus zu
schreiben.
Problem: Ich sicher mir die aktuelle Konfiguration der CAN-Register im
EEPROM, zum Beispiel wenn die Baudrate geändert wurde und konfiguriere
bei einem Neustart die Register mit den Werten vom EEPROM. Leider kann
ich nach einem Naustart keine CAN-Nachrichten mehr empfangen. Was
eigentlich darauf schliessen läßt, dass die Register nicht richtig
initialisiert wurden. Ich habe mir die Register auf der
USART-Schnittstelle ausgeben lassen und konnte keinen Fehler
feststellen. Wo also könnte mein Problem liegen?

Etwas kurioses gibt es. Mein Programm läuft im Debugger ohne Fehler!
Das hieße, dass es kein Software-Problem ist!? Wieso läuft mein
Programm nicht richtig, wenn ich es in die MCU programmiert habe?

Vielleicht hat jemand ein Idee oder Erfahrung mit solch einem Problem
gemacht.

Grüße William

Autor: KoF (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich kenn den chip nicht... aber wenn du alle register sicherst, kann es
sein, das du auch interrupts versuchst zurück zu schreiben? wenn ja,
geht das überhaupt???

Autor: William (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
generell lasse ich interrupts zu. Ich kann zum Biespiel über einen
Interrupt auf der USART Daten versenden oder ein Timer-Interrupt wird
zugelassen. Einzig der Interrupt für das CAN-Modul wird nicht
zugelassen, obwohl das CANGIE (generell interrupt enable register)
richtig initialisiert ist! Also sind die Daten richtig ins EEPROM
geschrieben worden.

Eine andere Idee?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.