mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik temperraturanzeigen


Autor: Florian Ziegler (flos-t4)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich wollte mal fragen ob einer von euch so fitt ist, eine elektronik zu
bauen die ein LCD Display ansteuert das 2 temperraturanzeigen
die durch externe geber angeschlossen werden zu bauen

Das display sollte etwa 3,5cm lang und etwa 2,5cm hoch sein.

Wer würde so etwas bauen???
Das display sollte aber extern sitzen und duch ein 20cm langes kabel
oder flachbandleitung mit der elektronik  verbunden sein.
Spannung sollte 12V (KFZ) betragen.

Das Display sollte blau (hintergrund) und schwarz ( schrift) sein


Das ganze währe natürlich nicht umsonnst.

wer kann mir dabei helfen

Danke

Florian

Autor: Florian Ziegler (flos-t4)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok rot schrift und schwarz hintergrund währe ideal

Danke
Florian

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich versteh den Text nicht ganz also mal das was ich mir daraus
gebastelt habe.

Du möchtest in einem 35x25mm großen Display zwei Temperaturen
gleichzeitig angezeigt bekommen die von einer anderen Elektronik
ausgegeben werden.

Oder sollen da nur 2 Fühler dranhängen ?


Letzteres ist kein Akt sofern man ein in der Größe passendes LCD
findet.
(Farbwunsch ist auch kein akt.Das kann man ändern).

Bei einem Fremdsignal müßte man aber erstmal wissen mit welchem
Protokoll es ausgegeben wird.

Etwas mehr Informationen diesbezüglich wären nicht schlecht.

Autor: Hartmut Gröger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Wenn du es bunt haben willst sieh dir mal die DOG Displays bei Reichelt
an.

MfG HG

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja,wie ich schon sagte,die Größe ist das Problem nicht das Display
selber oder die Farbkombination.

Bei 35x25mm wirds etwas schwierig.

Autor: Hartmut Gröger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Der Tip mit den DOG Displays war nicht nur wegen der Farbe. Die Module
sind 55x27mm. Die klensten die ich kenne sind DIP Displays
(40x20 mm) ,auch bei Reichelt.Oder sieh dich mal bei

   www.lcd-module.de

um.

Mfg HG

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja,weiß ich nur muß ich mal davon ausgehen das Florians Größenangaben
schon einen gewissen Grund haben werden (zb. Vorhandener Ausschnitt im
KFZ usw.)

Da muß er sich eh nochmal zu äussern und was die Datenübertragung
betrifft ist ja alles noch offen denn so richtig schlau bin ich aus dem
Text noch nicht geworden.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.