mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Längsregler


Autor: Kurt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen,


Frage:   LD Längsregler LP2950ACZ-3.0

möchte Ihn für Tiny AVR einsetzen.
möchte aber auch direkt nach dem Regler eine Speicherung
verwenden (Goldkap, NC.Accu usw.).

Was passiert wenn am Eingang keine Spannung anliegt
aber der Ausgang noch Spannung hat
(es ist keine Rückspeisediode
aber eine Reihendiode vor dem Eingang vorhanden).

Fliesst dann ein Strom über den Regler ab?
Nimmt er Schaden?


M f G  Kurt

Autor: KoF (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wer lesen kann ist klar im vorteil ;-)
siehe datenblatt

mfg KoF

Autor: Kurt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Komm nun sei nicht so,

es ist doch viel einfacher und sicherer wenn ein Fachmann,
der Ihn kennt,
und die Fallstricke weiss, seine Erfahrung hier weitergibt.
In den Datenblättern stehen gerade diese "praktischen" Dinge nicht
oder irgendwo versteckt drin.

M f G  Kurt

Autor: TravelRec. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Solche Diode ist nicht drin. Auch wenn, würde sie viel nützen, da der
Strom am Ausgang immer in den Schaltkreis fließt und diesen auf Dauer
zerstört, wenn am Eingang keine höhere Spannung anliegt. Sinn macht es
vielleicht, einen einfachen 3.3V-Typ zu nehmen, eine Schottky-Diode
zwischen diesen und die Schaltung zu hängen, mit Kondensatoren gut
abzusieben und dann irgendwo hinter der Schottky den GoldCap anklemmen.
Oder der Stützakku wird mit höherer Spannung ausgelegt und vor dem
Regler angeschlossen, so daß dieser dann die Akku-Spannung
stabilisiert. Der Typ von Längsregler, den Du da nehmen wisst, hat doch
´nen Shutdown Pin, nicht? Dann schalte doch über diesen die nachfolgende
Schaltung ab, laß aber den Regler an der Stützspannung mit dran, der
zieht dann nur noch minimal Strom, im µA-Bereich.

Autor: Kurt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke @TravelRec

das sind gute Ratschläge,
das mit der erhöhten  Reglerspannung/Diode  hab ich an meiner
momentanen Schaltung gemacht,


M f G  Kurt

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.