mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 29F010


Autor: Peter Münch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
wer kennt ein Software Tool mit dem ich den 29F010 über eine Com
Schnittstelle beschreiben bzw. auslesen kann? Möchte mein
selbstgebautes 80C32 Board erweitern von einem Eprom 27C512 auf einen
Flashspeicher.
Für Hinweise im Voraus vielen Dank Peter

Autor: Roland Schmidlin (rschmidlin)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Peter,

schau mal in das Datenblatt vom 29F010 (das von ST ist ganz gut). Da
siehst Du, dass Du nur über die serielle Schnittstelle wohl nicht
hinkommen wirst. Der Speicherbaustein besitzt 8 Datenleitungen, 16
Adressleitungen, einen ChipEnable, einen WriteEnable sowie einen
OutputEnable.
Über die serielle Schnittstelle kannst Du das alles so ohne weiteres
nicht bedienen. Wenn Du keinen Programmer hast, kannst Du Dir den mit
überschaubarem Aufwand evtl. selberbauen. PC-Software, mit der Du Dein
Binärfile an einen Controller überträgst, welcher die Daten Buffert und
die Leitungen entsprechend ansteuert. Das ganze Programmiertiming vom
Flash ist wie gesagt ganz gut im ST-Datenblatt beschrieben.

Gruß Roland

Autor: TravelRec. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es ginge schon, allerdings nicht ohne schaltungstechnischen Aufwand, wie
zum Beispiel Schieberegister und Zähler und Latches. Auch könnte ich mir
einen Mikro-Prozessor vorstellen, der mit seinem UART an die serielle
gehängt wird und dessen Portausgänge dann den Flash ansteuern. Ein
ATMEGA16 sollte dazu in der Lage sein. Über das im Prozessor laufende
Programm könnte man dann sogar noch etliche andere parallele Flashs und
EEPROMs bedienen, die völlig andere Pinbelegungen und Kennwerte haben.
Als Terminalprogramm zum verschicken der Binärdaten würde ich das HTerm
aus´m PC-Forum vorschlagen.

Autor: Roland Schmidlin (rschmidlin)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau so hab ich das in meinem zweiten Absatz gemeint. Sorry, wenns
nicht ganz klar rübergekommen ist.

Gruß Roland

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.