Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP / Machine Learning Blackfin + RaspberryPi


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Peter K. (Gast)


Lesenswert?

Hallo,

Ich wollte fragen ob irgendjemand von euch schon versucht hat ein 
Blackfin-DSP an den RaspberryPi zu koppeln.

Es geht darum Echtezeit-Video-Verarbeitung mit dem Blackfin zu machen 
und anschließend das Video ohne Kompression an den RaspberryPi zu 
schicken,
dieser macht dann mittels FFMPEG eine Videokompression und streamt 
dieses dann über WLAN.

Ich habe mir schon überlegt das CSI des Raspberry dafür zu verwenden, 
aber ich konnte nirgendwo eine anweisung finden wie ich die videodaten 
aus dem CSI, in einem C-Programm, lesen und per ffmpeg verarbeiten kann 
bzw wie der Gerätename unter Linux für das CSI ist

Der Grund warum ich FFMPEG auf dem Raspberry machen möchte, ist dass ich 
den Raspberry sowieso auf dem System brauche und ich denke dass der 
Blackfin mit der Bildverarbeitung (Objekterkennung, Kantendetektion, 
Filter usw.) bereits ausgelastet sein wird.

Kameraauflösung wäre 1080p bzw 720p

von BoeserFisch (Gast)


Lesenswert?

Ich glaube, das ist nicht so einfach, weil das CSI über LVDS arbeitet. 
Leider ist der MIPI-Standard immer nur einem erlesenen Kreise 
vorbehalten. Fraglich, ob das Protokoll jemals für den Raspberry 
offengelegt wird. Ansonsten wird das ein rechtes Gebastel, für das man 
ev. noch ein FPGA dazunehmen muss. Aber abgesehen davon kriegen die 
kleinen Blackfins die Datenmasse nicht unkomprimiert seriell raus, 
könnte eng werden.
Mit den Dual-PPI-Varianten geht in/out von der Performance her.
Hätte jetzt mal eher in Richtung nvidia oder andere SystemOnChips 
geschaut (ev. OMAP). Aber auch da ist oft das Problem mit den relativ 
geschlossenen/proprietären Video-In-Peripherien.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.