mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Negative Betriebsspannung erzeugen


Autor: frodo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Kollegen,

für eine Anwendung benötige ich eine negative Betriebsspannung (-5V). 
Versuche mit dem ICL7660 (Macht aus +U -U) schlugen fehl, da die 
negative Spannung unter Last zusammen bricht.

Kennt jemand integrierte Schaltregler, o.ä., die die Spannung auch unter 
Last halten? Wie realisiert ihr -Ub, beispielsweise bei 
Operationsverstärkern?

Kann mir jemand weiterhelfen?

Viele Grüße,
frodo

Autor: Jörg Rockstroh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anstelle z.B. eines 7805 für 5V mußt du einen 7905 nehmen. Der macht 
dann -5V.

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieviel ist bei dir "Last"? (auch 1 mA ist schon eine Last), Brauchst du 
10mA, 500mA, 1A oder noch mehr??

Autor: Mike (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hab vor kurzem einen LM2660 eingesetzt, kommt drauf an wieviel Strom 
du brauchst, für ein paar OV's reichts.

Gruß Mike

Autor: Markus Burrer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
eine negativ Spannung z.b. für den Kontrast eines Displays kann man auch 
einem MAX232 am negativen Pin klauen. Verkraftet aber nur 1-2mA

Autor: Manfred Glahe (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
der ICL arbeitet mit nur 2.4KHz und diese Frequenz läßt sich extrem 
schwer wieder herrausfiltern. Ich verwende heute den MAX889 mit bis zu 
200mA und integriertem -5V Regler (vorrausgesetzt die UposUe ist >Ua). 
Bei 1MHz Schaltfrequen ist das Filtern einfacher zu 
realisieren.Datenblatt im Anhang.
Übrigens gibt es bei maxim-ic.com 2 Muster umsonst.
MfG  Manfred Glahe

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.