mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MCs mit mehr als 60 k Flash?


Autor: nobody0 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weil mir ein Programm für den MSP430F149 nahezu die ganzen  60 k Flash 
belegt, suche ich einen MC mit wesentlich mehr, damit ich nicht ständig 
auf viele Programm-Features verzichten und nur auf Größe optimieren muß.
Was gibt es denn an MCs mit wesentlich mehr als 60 k Flash?

Autor: Mark de Jong (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Da kenne Ich den SAB c167LM-32 (256K), ST10F168 (256K).

Grüße Mark.

Autor: nobody0 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aha, danke.
Gibt es in absehbarer Zeit vielleicht auch einen MC der MSP430-Serie?

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann man den Programmspeicher bei den MSP430 nicht extern erweitern?

Autor: Sascha Weitkunat (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein Vorschlag: ATmega103

Der hat 128kB Flash drinne, schau mal ins Datenblatt. Er sollte auch 
einen akkuraten Ersatz für einen MSP darstellen.

Autor: Markus Burrer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also, ich ergänze mal meinen Nachnamen.
Wenn AVR dann ATmega128. Den M103 gibts nicht mehr lange. Aber soweit 
ich das verstanden hab will er weiterhin mit den MSP arbeiten.

Gruß
Markus

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den Programmspeicher kann man nicht erweitern, die MSPs haben nicht mal 
einen herausgeführten Bus.

@Sascha: Der ATmega frisst aber auch um einiges mehr Strom, ist also für 
batteriebetriebene Anwendungen nicht so gut geeignet.

Autor: mikki merten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer schon mit 60k Flash nicht mehr auskommt sollte sich vielleicht mal 
mit den diversen Typen mit ARM-Architektur beschäftigen. Hier sind auch 
384k Flash kein Problem.

Autor: nobody0 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aha, aber wieviel Strom brauchen denn diese diversen Typen?
Und wieviel braucht eigentlich ein embedded PC?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.