mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 8051 mit Ethernet bzw. TCP/IP on board


Autor: Michael F_xxxxxxx (grisu901)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich bin auf der Suche nach einem 8051 Derivat, das TCP/IP schon on
Board hat. Bis jetzt hab ich nur von Dallas den DS80C400 gefunden.

Kennt jemand noch andere Typen, die sich ohne großen Aufwand (und ohne
Ethernetcontroller z.B. Realtek) ans Netz hängen lassen?

Danke

Michael

Autor: Mathias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sry kenn auch nur den von maxim

Autor: Peter Dannegger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich nehme den LAN91C96, der läßt sich ohne großen Aufwand direkt an den
8051 anschließen.

Das Adreßlatch ist schon intern, d.h. einfach direkt an P0, P3.6, P3.7
und ALE anschließen, fertig.
Angesprochen wird er dann als pdata (MOVX @R0,A).


Peter

Autor: fury (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Peter,

wo kaufst du denn deine LAN91C96 ? kann ich da auch privat kaufen ?

lese das jetzt schon zum 2. Mal und habe den Chip noch nicht gefunden.

Gruß
Michael Fluhr

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@fury

da gibt es noch den AX88796 von ASIX. Auf der Homepage gibt es sogar
eine App. mit dem 8051 incl. Sourcen.
Bei Interesse kann ich einen abgeben.

Gruss

Steffen

Autor: fury (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Steffen

Wenn ich das Datenblatt richtig lese, müssen Adressen und Daten
getrennt angelegt werden, es wird also ein Adresslatch benötigt. Aber
genau das gefällt mir an dem vorgeschlagenen IC von Peter, ich könnte
dann quasi eine CF-Karte gegen eine "Netzwerkkarte" tauschen.

Trotzdem Danke für die Idee.

Michael

Autor: Peter Dannegger (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den LAN91C96 gibts bei Insight.

Anbei mal der Schaltplan für die TQFP-Bauform.

AD0..7, xRD, xWR, ALE, RESET gehen zum 8051 oder AVR.


Peter

Autor: jörn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Steffen
Woher hast Du den AX88796 bezogen? Ich interessiere mich sehr für den
Chip, bräuchte aber wahrscheinlich mehr als einen.

Gruß,

jörn

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Jörn

den habe ich bei http://www.futurlec.com gekauft. Kostet $US 10,90.
Wieviel brauchst Du denn ?

Gruss

Steffen

Autor: tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der ds80c400 von dallas/maxim wäre vielleicht auch noch was für dich

Autor: jörn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Steffen
Ich bräuchte mindestens zwei Controller, damit sich der Aufwand, ein
kleines Board zu routen, überhaupt lohnt.
Wie günstig würdest Du sie denn weitergeben wollen?

Gruß,

jörn

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Jörn

ich kann zwei Stück von den AX88796 abgeben. Wenn für Dich 8,00 EUR pro
Stück OK ist dann schreib mir mal ne EMAIL. Der Versand würde 2,50 EUR
betragen.

Gruss

Steffen

Autor: another solution for 8051 tcp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
another solution for 8051 muc ethernet tcp/ip, http web

http://shallop.vicp.net

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.