mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATMEGA 128 lässt sich nicht programmieren


Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist ja ein Dauerbrenner hier, wems hilft hier meine Erfahrung.
Mit CodeVision passiert es regelmässig das beim ersten Mal
programmieren nach Kaltstart der Programmer beim programmieren des
EEPROMS hängenbleibt. Diesmal hats irgendwie die Fuses total
zerschossen, der Programmer hat nur noch Fehler gemeldet.
Mit dem Oszi konnte kein Signal mehr am 16 MHz Quartz gemessen werden.
Ich habe dann ein externes 4 MHz Signal an XTAL2 angelegt, keine
Änderung, dann an XTAL1. Siehe da, alles liess sich wieder
programmieren.
Wir haben eine Menge nicht zu programmierender Platinen, mal sehen ob
es daran liegt. Bis jetzt war keine Zeit die zu testen.
Weiterhin hatten wir öfters mal Probleme mit dem Parallelport
programmer, bis wir auf alle benutzten Leitungen 100pF Kondensatoren
gelötet haben. Damit waren alle Probleme verschwunden.

Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.