mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Durch Relais schalten stürzt µC ab!!


Autor: Marco Blum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe mir auf einem Breadboard eine schaltung gesteckt in der eine
8051 von Atmel über einen Treiberbaustein ULN2803 ein 5V Relais
schaltet. Jetzt passiert es manchmal das wenn das Relais anzieht, der
MC einfach abstürzt (oder wie man das nennen soll) ich schließe das
daraus das der MC einfach für den Augenblick nicht mehr genug saft
bekommt. Habe vor die Spannungs pins schon einen 100nF Kerko gehängt
aber es passiert trotzdem noch. Wie kann ich das Problem in den Griff
bekommen?
Das Relais ist mit einem pin an den ULN2803 und mit dem anderen an GND.
Mein Netzteil hat liefert 500mA.
Hat jemand ne Idee?
Gruß
Marco

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der "Common" Pin vom ULN hängt an 5V?

"einem pin an den ULN2803 und mit dem anderen an GND"

Tippfehler? So beschaltet sollte mit dem Relais rein garnix passieren.
Das gehört zwischen ULN und VCC.

Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du eine Freilaufdiode antiparallel zum Relais geschaltet?

100nF würde wohl kaum ausreichen, um den Zusammenbruch der Spannung zu
überbrücken, falls dies doch der Fall sein sollte. Da helfen etwas
größere Elkos wohl eher!

Grüße Jan

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Freilaufdiode ist im ULN schon drin. Sofern der entsprechende Pin
beschaltet wird.

Autor: nides (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

1.
Der uln schaltet gegen Masse. Das Relais muss also zwischen + und uln
geschaltet sein.

2.
Der uln hat integrierte Freilaufdioden.
Daher muss der Anschluss für die positive Spannung bei induktiven
Lasten  unbedingt angeschlossen werden!


Nides

Autor: nides (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nicht schlecht!
4 Antworten gleichzeitig :-)

Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann muss ich mich für mein Unwissen entschuldigen!

Ich habe noch nie mit dem ULN gearbeitet! Man lernt immer dazu.
Grüße Jan

Autor: TravelRec. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dafür gibt´s doch Datenblätter mit entsprechenden Schaltvorschlägen...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.