mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik welcher PWM mode


Autor: guest (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AT MEGA8:

ich komme mit den vielen pwm modes ganz durcheienander

ich will an zwei oder drei kanälen pwm ausgeben
die frequenz muß verstellbar sein
das tastverhältnis muß verstellbar sein

welchen mode brauche ich?

ich check das mit dem phasenkorrekt und frequenzkorrekt irgendwie noch
nicht und möchte mir ersparen die verschiedenen modes auszuprobieren

vielen dank

thomas

Autor: Togger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Thomas,
warum muß die Frequenz verstellbar sein? grübel
Ich nutze zur DA Wandlung den Fastmode.
Der macht bei 8MHz Clock - 33kHz.
Die sind zur Tonausgabe erforderlich.
Der "Phase Correct Mode" macht nur die Hälfte, könnte für Sound zu
wenig sein.
Glaube, er ist aber genuauer, z.b. zum Erzeugen einer genauen
Gleichspannung, vielleicht weiss jemand darüber mehr.
Es ist wie immer: es kommt drauf an was du machen willst!

lg Ralf

Autor: guest (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
möchte mir damit einen pwm generator bauen
den ich in einem gehäuse ähnlich einem labornetzteil
universell für versuchsaufbauten verwenden will

lg

thomas

Autor: guest (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ist das mit einem mega8 überhaupt machbar?

(mit hardware-pwm)

würde mich über eine antwort sehr freuen!

lg

thomas

Autor: Hagen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Datenblatt gibts dazu eine Tabelle. Du musst einen PWM Mode benutzen
bei dem in der Spalte "TOP" OCRxA oder ICRx drinnen steht. Beachte
aber das dann die Auflösung der PWM sich mit diesem Wert ändert. Sollte
zb. ICRx auf 15 eingestellt werden dann wird die PWM Frequenz zwar höher
aber die Aufösung reduziert sich auf 4 Bit. Du kannst also das
Puls-Pausen-Verhältnis nur von 0 bis TOP einstellen, in diesem Beispiel
also von 0 bis 15.

Für Signale mit festem 50/50 Dutycycle kannst du auch mit dem CTC Mode
arbeiten.

Gruß Hagen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.