mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik megaload


Autor: Xeus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,
ich hab gerade in meinem system megaload installiert und die hex
geladen. so weit so gut. doch nach dem hochladen der neuen hex,
reagiert der mc weder auf das uart noch auf einen taster, der im prog
eigentlich etwas bewegen soll.

bin um jede hilfe dankbar.

gruß

xeus

Autor: Xeus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kann oder will mir hier keiner helfen?

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Deine Beschreibung ist etwas konfus.

> ich hab gerade in meinem system megaload installiert und die hex
> geladen.

Welche Hex? Meinst du die Bootloaderroutine? Hast du auch die für
deinen Controller verwendet?

Autor: Jordan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist megaload?

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Megaload ist ein freier (mehr oder weniger guter) Bootloader für die
AVRs.

Autor: Xeus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, ich hab die meines controllers verwendet, und das pro läuft ja auch.
nur so bald ich was mit dem uart mache kommt nur schmarn am pc an.

@jordan
megaload ist ein bootloader

gruß

xeus

Autor: Xeus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kennt jemand das problem?

Autor: Peter Dannegger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"nur so bald ich was mit dem uart mache kommt nur schmarn am pc an."


Das ist normal. Der Megaload probiert nach jedem Einschalten 256
verschiedene Baudraten aus und schreit damit in der Gegend herum.


Es gibt andere Bootloader (Codesammlung), die lauschen eine Weile, ob
der PC ihnen eine ganz bestimmte Paßwortsequenz schickt und nur dann
antworten sie.


Peter

Autor: Xeus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo peter klingt sehr interessant, gibts das auch als windows version?
Könntest du mir bitte die für den m16 als hex compelieren?

hab das prog nicht

danke,
xeus

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.