mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik FTDI Power Req.


Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

bis jetzt habe ich meine Schaltungen alle Self Powered betrieben. Eine
Schaltung die ich gerade Layoute soll aber ueber USB mit Spannung
versorgt werden.

Als USB Chip wollte ich den FT232BM nehmen mit EEprom. Standardmaessig
kann USB maximal 100mA treiben und erst nach einem Device Req. 500mA
treiben die Information zum Power Req wird im EEprom gespeichert.

Der Ftdi Chip muesste die Betriebsspanunng aber erst einschalten wenn
das EEprom konfiguriert wurde. Ich habe mir die Appnote's + Datasheet
vom FT232BM durch gelesen und habe eine Schaltung mit P Channel Mosfet
+ /Pwren gesehen.

Der /Pwren Pin geht auf Low Pegel dadurch wird der P Channel Mosfet
leitend. Ich kann aus dem Datasheet / Appnote nicht erkennen ob der
/Pwren Pin erst nachdem EEprom konfigurieren auf Low Pegel schaltet
oder ob er sofort nach einstecken des USB Devices den Pin aktiviert.

Vielleicht hat jemand schon praktische Erfahrung und kann mir auf die
Spruenge helfen.

Gruß,
Dirk

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

keiner der bis jetzt >100mA vom USB Port gezogen hat?

Gruß,
Dirk

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Seite 9 des Datenblatts:

"PWREN# goes Low after the device is configured via USB [...]"

Wenn sich das Device also vollständig am Bus angemeldet hat, und dazu
gehört auch die Reservierung der benötigten Loads, dann geht /PWREN auf
Low.

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

vielen dank.

Gruß,
Dirk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.