mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AT90CAN128 und BASCOM


Autor: Jörg Schäfer (bananajoe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich bin gerade beim konfigurieren des AT90CAN128.
Folgende Zeilen für den Timer Test:

   $regfile = "m128can.dat"

   'Definitionen
   $crystal = 8000000

   Baud = 115200        'Baudrate für RS232

   Const T1_val = &HFFFF     ' Zeit für 1 Bit
   Disable Interrupts
   Clkpr = &H80 : Clkpr = &H00 : Clkpr = &H00 : Clkpr = &H00 : Clkpr =
&H00  'da kein Zugriff auf CLKDIV8 = Prescaler auf 1

   'LED's auf CPU
   Config Pinb.3 = Output
   Reset Portb.3


   '#Timer1
   Config Timer1 = Timer , Prescale = 1
   Timer1 = T1_val
   Enable Timer1

  '#Interrupts
   Enable Interrupts
   Enable Ovf1
   On Ovf1 Intt1ovf

   Do
     nop
   Loop


   Intt1ovf:
         Timer1 = T1_val
         Toggle Portb.3
   Return


Seltsamerweise messe ich für 1 Bit ca. 17,5us. Ich konnte in den
Unterlagen jedoch keinen Vorteiler ausmachen. Kann mir irgend
jemand sagen worin mein Fehler besteht?
Danke, schon im Voraus.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.