mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Problem mit WinAVR - missing separator


Autor: Steffen (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
wollte heute mein Programm zum ADC etwas umschreiben und compilieren.
Aber ich bekomm jetzt auf einmal diese Meldung angezeigt:

.dep/test.o.d:1: *** missing separator.  Stop.

Im Anhang steht das kleine Programm, vielleicht sieht jemand einen
Fehler.
Was soll diese Meldung überhaupt einem sagen? Gut missing separator
kann ich übersetzten, aber was genau sich dahinter verbirgt weiss ich
nicht.

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soweit ich weiß bezieht sich diese Meldung auf einen Fehler im Makefile,
nicht in einer Quellcodedatei.

Ich meine, dass kommt evtl. daher, dass make recht empfindlich auf
fehlende Tabs reagiert.

Autor: OldBug (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Korrekt!

Autor: Steffen (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab doch garnichts an der Makefile verändert!? Wie kann das
passieren und wo ist der Fehler?

Autor: OldBug (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei mir Funktioniert das Makefile...

Mir ist aber selber schon aufgefallen (dank des nützlichen Parsers vom
Emacs ;), daß die Makefile-Vorlage schon "Fehler" aufweist. Und zwar
in den Zeilen: 382, 389 und 395. Da ist jeweils ein Tab zu viel...

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei dir funktioniert mein Makefile?! Das ist aber komisch.

Autor: OldBug (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dein Makefile mit Deinem test.c-Sourcefile!

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, aber wieso funzt es bei mir dann nicht?

Autor: OldBug (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht verwednest Du ein make, welches die Makefiles nicht (richtig)
versteht. Kontrollier das mal.

 [12:59:46] $ make --version
GNU Make 3.80
Copyright (C) 2002  Free Software Foundation, Inc.
This is free software; see the source for copying conditions.
There is NO warranty; not even for MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A
PARTICULAR PURPOSE.

Autor: Jörg Wunsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun, er beschwert sich doch über die .d-Datei mit den automatisch
generierten dependencies.  Wirf die doch einfach mal weg.

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Toll, das hat geholfen! Hab die Datei gelöscht danach hat er eine neue
erzeugt mit der es funktioniert.
Danke an alle!!!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.