mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Problem mit Umgebungsvariable PATH


Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich arbeite unter Windows XP mit mehreren verschiedenen Compilers (C18,
C30, WinAVR sowie Delphi 4 und Delphi 7). Jeder Compiler bringt sein
eigenes make.exe mit und ihr könnt euch denken, was das Problem ist.
Wenn in der Umgebungsvariable PATH nicht zuerst das Binaryverzeichnis
des Compilers steht, den ich gerade benutzen möchte, schlägt der Aufruf
von make.exe fehl, weil das make eines anderen Compilers zuerst gefunden
wird. Bisher habe ich das immer so gelöst, daß ich eine
Eingabeaufforderung geöffnet habe und darin je nach Compiler eine
entsprechende setenv.bat gestartet habe. Nun ist die neue PATH-Variable
allerdings nur in dieser Eingabeaufforderung gültig und nicht etwa
global unter XP und somit kann ich zum Beispiel nicht PE 2 benutzen und
daraus den Compiler starten. Wie löst ihr dieses Problem?

Gruß
Jens

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Compileraufruf in PE durch Aufruf einer ensprechenden Batchdatei
ersetzen?

Autor: JoachimSchaefer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja mist problem, in pe kannste das make
auch so aufrufen das der ganze pfad des make tools vorangestellt wird

mit den avr-gcc usw. bezeichnungen dürften ja keine konflikte in der
%PATH% variable auftauchen, es sind nur die unter utils
(Bei mir halt C:\WinAVR\utils\bin)

Im PN
Tools  options  Tools / (None-Global tools)
beim Command einfach den Pfad davor schreiben !


C:\WinAVR\utils\bin\make.exe


ist nicht schön aber funktioniert

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ja mist problem, in pe kannste das make auch so aufrufen
> das der ganze pfad des make tools vorangestellt wird

Habe ich schon probiert, er findet trotzdem zuerst ein anderes make. Er
scheint die Pfadangabe zu ignorieren.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.