mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Programmierproblemchen


Autor: Hannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Also meine Frage ist eigentlich ganz simple und es haben sicherlich
schon mehrere von euch dieses kleine Problem gelöst. Da ich jedoch ein
Programmierneuling bin, ist dies nicht allzu leicht für mich.

Ich bin gerade dabei, einen ATmega32 mit dem GNU Compiler zu
programmieren. Mein kleines Problem jetzt gerade ist, dass ich einen
Eingangspin, auf den 16Eingänge via Multiplexverfahren darauf gehn,
zyklisch abfragen soll.

Falls jemand gerade so etwas gemacht hat, wäre ich sehr dankbar, wenn
ihr mir dies posten könntet, damit ich mir dies genauer ansehen kann.

Vielen dank im Voraus
Hannes

Autor: Feadi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welchen Multiplexer-Chip benutzt Du denn dabei?
Und wie ist dieser an den AVR angeschlossen?

Feadi

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einfacher als Multiplexen ist die entsprechende Anzahl 74HC165
hintereinander und rann an das SPI.
Kostet 3 Pins, wobei das SPI natürlich noch anderweitig benutzbar ist
(z.B. mit 74HC595 für mehr Ausgänge).


Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.