mikrocontroller.net

Forum: Markt 12 Volt Pumpe


Autor: Karl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen!

Ich bin auf der Suche nach einer 12 Volt Pumpe. Es kommt mir auf sehr
geringe Duchflussmengen an. Z.B. 0,1 l/h reicht völlig aus.
Kann mir jemand sagen wo ich sowas zu einem vernünftigen Preis kaufen
kann? Auch gewerblicher Einkauf ist möglich. Meine Preisvorstellung
liegt bei unter 10 Euro.

Karl

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auto (Karavan) oder Bootsbauer-Ausrüster fragen. Die arbeiten mit
Kleinspannungen

Autor: Kurt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Karl

versuchs mal mit "Schlauchpumpen"

hier git es was dass auch mit Kleinspannung läuft.

Kurt

Autor: Karl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schlauchpumpen und Camping-Pumpen hatte ich bereits gefunden. Jedoch nur
für Endverbraucher zu kaufen.

Ich suche einen Händler für den gewerblichen kauf.

Ich brauche die Pumpe für eine Kleinserie insofern kann ich die Teile
nicht beim Conrad kaufen.

Karl

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"insofern kann ich die Teile nicht beim Conrad kaufen."

Conrad liefert auch an gewerbliche (ConradBusiness) ist ca. 5%
günstiger.

Was sollte denn sonst gegen eine gewerbliche Lieferung (durch Conrad)
sprechen? Preis, Liefermenge???



PS: Aquaristik-Zubehör <--- Schlauchpummpen ???

Autor: Karl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gegen Conrad spricht ganz klar der Preis. Was bringen mir 5% bei den
Conrad Preisen. Zudem hat Conrad keine große Auswahl was diese Pumpen
betrifft.

Autor: Ulli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Karl,
hast Du schon mal bei www.Lemo-Solar.de nachgesehen ?
Hier gibt es eine ziemliche Auswahl an Pumpen. Einfach nach "Pumpe"
suchen lassen.
Es gibt es zwar offiziell keine Pumpe unter 10,00 €, aber Herr Lehnert
ist auch oft auf Messen anzutreffen und dort gibt es dann immer viel
Nachlass. Wenn Du also mehrere Pumpen abnehmen willst, dann kannst Du
bestimmt mit dem Mann reden !

Viel Spass !


Nachtrag zu Conrad:
Da kann ich Dich wirklich gut verstehen. Bei Conrad kann man nur
einkaufen, wenn man Millionär ist. Und man muss auch genau wissen was
man will und braucht. (Fast) alles was man bei Conrad bekommt, bekommt
man woanders wesentlich günstiger. Man muss sich halt die Arbeit machen
und es zusammensuchen.

Autor: Karl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Ulli
Das ist ja mal ein super Tipp! Besten Dank, genau sowas suche ich. Ein
Hoch auf dieses Forum!

Hast Du oder wer anderes noch so einen Kontakt für mich? Letztendlich
bin ich auf der Suche nach Pumpen und Magnetventilen. Der Preis muss
jeweils deutlich unter 10 Euro liegen.

Besten Dank,
Karl

Autor: Jojo S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bei Lemo-Solar ist als letzter Artikel der Sonderposten auch ein Ventil
für 1€.
Die Schlauchpumpen da interessieren mich auch (Cocktailmixer), aber der
Preis von 47€ ist sehr abschreckend. Gibts da wirklich nix billigeres ?

Autor: Karl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Johannes
Das Ventil hab ich bereits gesehen. Wobei ich noch nicht weiß warum der
Preis so von den anderen Ventilen abweicht. 1 Euro ist fast geschenkt.
Bei meinen Recherchen bin ich bis jetzt nicht annähernd auf ein so
günstiges Angebot gestoßen. Für Ventile kann man ein Vermögen ausgeben.

Autor: Bernhard Gebert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich suche auch solche Schlauchpumpen, der Preis bei Lemo-Solar ist mir
jedoch auch zu hoch.
Außerdem brauche ich keine Lösung, die 5000 Beitriebsstunden mitmacht.

@Karl
>>"Schlauchpumpen und Camping-Pumpen hatte ich bereits gefunden."
Was hast du denn noch für Quellen für Schlauchpumpen gefunden?
Vielleicht ist eine dabei, die nicht 47 oder 59 € kostet.

@Johannes
Was hältst du von einem Eigenbau?

MfG,
Bernhard

Autor: Karl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Berhard
Ich hatte einfach drauf los gegoogelt und bin bei diversen Anbietern
auf der Page gewesen. Aber leider war kein einziger dabei der halbwegs
vernünftige Preise hatte. Mit vernünftig meine ich "für mich und
meinen Zweck vernünftig". Und das heißt unter 10 Euro. Ich bin davon
überzeugt, dass diese Dinger für die Händler für unter 10 Euro über den
Tisch gehen. Die Frage ist nur wie man herausbekommt wer solche Pumpen
herstellt. Anders wird es nicht möglich sein zu oben genanntem Preis.
Wenn Du möchtest könnten wir uns auch zusammen tun um größere
Stückzahlen abzunehmen.


@Alle
Über einen Eigenbau habe ich auch schon nachgedacht.

Autor: Jojo S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eigenbau einer Schlauchpumpe sollte auch machbar sein, vor allem da mein
Cocktailmixer eh ein Bastelprojekt ist... Aber auch ein passender
Getriebemotor liegt bei ca. 10€.
Als Gehäuse schwebt mir ein gefrästes Teil aus Kunstoff oder Pertinax
vor. Für die Druckrollen wären Antriebsrollen aus einem
Kassettenrekorder nett, aber es müsste auch ein in Scheiben
geschnittener Kunststoffstab reichen.
Naja, besonders professionel wird das nicht, und 5000h halten wird die
sicher auch nicht... aber das wäre zumindest nicht mein Anspruch.
Irgendwo in China werden die sicher für ein paar Juan gebaut, aber
wo???

Autor: Karl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau das ist die Frage: Wo?????

So ein Eigenbau ist ja ganz nett, aber bei mir muss das Teil etwas
länger halten. Da es auch um eine Kleinserie geht muss es auch
zuverlässig sein.

Habt Ihr eine Idee wie wir hier weiter kommen können?

Autor: eckard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich hab mal so kleine pumpen gefunden sie sind in klimaanlagen verbaut
worden. die haben da das kondenswasser abgepumpt und da sind auch nur
geringe mengen pro stunde noetig.
den preis fuer so eine pumpe kenn ich aber nicht

Autor: Freak5 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann mir jemand sagen, wo es diese Pumpe bei LemoSolar gibt? Deren
Suchfunktion ist nämlich irgendwie nicht mehr funktionsfähig.

Ich suche nämlich auch eine günstige Pumpe.

Sie soll viel Druck machen. Ein netter Nebeneffekt wäre, wenn sie
regelbar ist, im Notfall viel Treibstoff pumpen kann, leicht und
klein.

Da mir der Preis am wichtigsten ist, suche ich aber nur nach einer
Pumpe, welche 12V braucht und Druck erzeugt.

Autor: Freak5 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Magnetventil habe ich gefunden. Hat das schon jemand gekauft? Wenn
ja, wo kann man dort die Schleuche anbringen? Ich könnte nämlich auf
die Pumpe verzichten, wenn ich einfach den Tank unter druck setze und
den Treibstoff dann mit dem Ventil austreten lasse.

Autor: Thomas O. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe mal eine zur Kühlung einer Fließenschneidmaschine gekauft. Ist
von Hella so ne universelle Wischwasserpumpe hat um die 15€ gekostet.
Man sollte sie aber bei Dauerbetrieb nicht mit 12 bzw. 14Volt betreiben
sondern eher um die 9V

Autor: Jojo S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Freak5: die Suche bei Lemo funktíoniert, man muss nach Eingabe des
Suchtextes nicht Enter drücken sondern auf den Suchbutton klicken. Das
ist besonders geschickt gelöst dort.

Autor: Karl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Thomas O.
Hast Du evtl. noch einen Link zu dieser Pumpe von Hella? Auf deren
Homepage kann ich keinerlei Pumpen finden.

Autor: Freak5 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@JojoS:
Danke. Ich habe nicht daran geacht, dass ich mit Enter einen anderen
Button betätige. Und in den Quelltext habe ich nicht geschaut.
Der scheint auch nicht so verdammt übersichtlich zu sein. Ich frage
mich, was man genau mit Enter aktiviert ...

Gibt es eigentlich noch mehr Läden wie den? Jetzt weiß ich endlich, wo
ich ein Zahnrad für weniger als 5E bekommen kann. Da muss man für ein
kleines Getriebe nicht sein gesamptes Geld ausgeben.

Autor: Freak5 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Karl: Ich weiß nicht, welche Pumpe du meinst, aber die Suche
funktioniert, wenn man sie richtig benutzt(so wie Johannes es
beschreibt)

Das ist ja eine art Pollin für Modellbauer. Ist die Qualität eigentlich
in Ordnung?

Autor: Thomas O. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
habe die Verpackung noch hier Nummer lautet 8TW 004 223-031 bzw. die
Stahlgrubernummer wo ich sie gekauft habe 176 3906

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.