mikrocontroller.net

Forum: www.mikrocontroller.net Paar Tips zum Login


Autor: J. Z. (zennehoy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Das mit dem Login ist eine gute Idee, trotzdem haette ich noch ein paar
Vorschlaege um den Prozess zu verbessern...
Erstens habe ich die Anmeldungs-Mail vier mal bekommen, und bin sicher,
dass ich nur eine Anmeldung abgeschickt habe. Zweitens waere es schoen,
wenn das Passwort gleich mit in der ersten Mail steht, damit man sich
die zweite ganz sparen kann. Noch besser waere es, wenn man das
Passwort beim Anmelden mit angeben kann.
Ist es moeglich, sein Passwort zu aendern? Oder ueberhaupt mit seinem
Profil umzugehen? Das generierte Passwort kann ich mir nie im Leben
merken, und zum Login jedesmal die Mail aufzumachen ist einfach zu
laestig.

Ich besuche mikro.net jetzt schon laenger, hab also nicht gezoegert mir
ein Account anzuschaffen. Trotzdem hoffe ich, dass es weiterhin die
moeglichkeit gibt als Gast: "TempUserName (Gast)", unangemeldet in
den Foren zu posten. Das traegt dazu bei, dass auch einfach mal ein
Vorbeischauender einen Post hinterlassen kann.
Das waers erstmal von meiner Seite,
Zen

Autor: D. H. (slyd)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dito - das mit dem passwort muss geändert werden!

Autor: Dirk Milewski (avr-nix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, eine Passwortänderung wäre gut und ein Passwort reminder auch.
Dann auch vielleicht das der Pseudoname stehen sollte oder nur der
Realname. Besser find eich den Pseudonamen.

Autor: J. Z. (zennehoy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stimmt, das mit den Pseudonamen war mir noch gar nicht aufgefallen.
Dafuer sind die schliesslich...
Zen

Autor: Andreas Kaiser (a-kaiser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab die bestätigungsmail auch 3x bekommen

noch ein kleiner tip wenn man den login link betätigt und sich
erfolgreich eingloggt hat wäre es nicht schlecht auf die seite
zurückgeleitet zu werden, von der man den login link betätigt hat

Autor: Philipp Sªsse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Verflixt! Jetzt habe ich mich auch angemeldet, einloggen war erfolgreich
und nun? Wenn ich jetzt einen Beitrag schreiben will, muß ich trotzdem
meine Angaben eintragen. Aber wenn ich das tue, beschwert er sich, die
Emailadresse würde einen angemeldeten Benutzer gehören. Ja natürlich
tut sie das! Es ist meine!

Was läuft da falsch?

Autor: Philipp Sªsse (philipp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
'Tschuldigung, hat sich schon von alleine erledigt. Anscheinend
arbeitet der mit Cookies, und die habe ich immer abgeschaltet. Also
gut, bekommt µC.net eine Ausnahmegenehmigung.

Ein Hinweis wäre wohl nicht schlecht, schließlich ist das nicht
selbstverständlich (andere brauchen keine Cookies).

Autor: Rama (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Realname hat in einem öffentlichen Forum meiner Meinung nach nichts zu
suchen, sollte also geändert werden. Außerdem macht es keinen Sinn,
beide Namen anzuzeigen. Außerdem sollte die eMail-Adresse (optional?)
erscheinen. Das ändern des Passworts sollte möglich sein.

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Login ohne Cookies ist Murks. Ich dachte das Cookies-sind-böse-Vorurteil
wäre endlich ausgerottet.

Die vorgeschlagenen Änderungen kommen alle noch, ich hab nur im Moment
wenig Zeit.

Autor: Rama (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Super, vielen Dank.

Autor: Thomas Kropf (thomas_k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich dachte die realen Namen sollten zur Seriosität (der
Poster)beitragen?
Also ich hab nichts dagegen.

Autor: Philipp Sªsse (philipp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nicht Cookies sind böse, sondern manche Leute, die sie verwenden! (-;

Die sind fast alle entweder überflüssig oder gar unangenehm
(Werbecookies), darum habe ich sie standardmäßig aus.

Wenn sie hier eingesetzt werden, habe ich absolut nichts dagegen, es
sollte nur halt irgendwo stehen, um zerstreute Leute wie mich daran zu
erinnern. (-:

Autor: Zennehoy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ihr alle Cookies ausstellt (inklusive Sitzungs-Cookies oder wie sie
auf Deutsch heissen, "session-cookies" auf Englisch), muesst ihr halt
damit leben. Einem guten Login-Systemen sollte eigentlich ein
"Session-Cookie" reichen.
Zen

Autor: Henning. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ähm.

wo bekommt man ein neues passwort?

und ich dachte ich währe nicht der erste.

der name eigentlich ohne punkt und die mail ohne 1.

Autor: Niels Huesken (monarch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Rama:

Eigentlich ist es Teil der Nettiquette, das man in einem öffentlichen
Forum seinen echten Namen angeben sollte. Das soll dazu Beitragen, die
Umgangsformen in den Foren "sauber" zu halten, weil mit echten Namen
überlegt man sich halt eher, wen man aus welchen Gründen eventuell
anschauzt.

Autor: AxelR. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sitze jetzt auffa Arbeit, und kann mich nicht einloggen, weil mein
Passwort zu Hause im EmailPostfach lungert.
Ich habe es anfangs garnicht bemerkt, weil mir beim eintragen meiner
Mailadresse hier auf Arbeit ein "y" zwischengerutscht ist. So kann
ich zwar den einen oder anderen Sinnvollen/sinnfreien Tipp geben,
erhalte aber (logischerweise) keine Mail, ob sich was getan hat.
Wenn ich dann meine korrekte email-Adresse eintrage, meckert mein
Computer, das die Adresse bereits einem User gehört - schön und gut so!
Ich könnte mich ja auch wieder abmelden und neu anmelden - geht aber
nicht... Ein "Paswort vergessen" Knopf wäre auch nicht schlecht.
Sonst ist das schon nicht schlecht!
Gruß
AxelR.

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bins nochmal.
Ist denn nun mittlerweile was passiert?
Die Funktion "Passwort vergessen" vermisse ich immernoch.
Was stand in der LOGIN Email im Betreff?
Ich finde die blöde Mail nicht mehr - sch...
Gut, hier bin ich ja eingeloggt, aber wenn ich mal von Arbeit aus
schreiben will (So ich denn überhaupt Zeit hätte), kann ichs mir nnun
ganz aus der Mütze drücken.
Muss ich mir jetzt einen neuen Namen ausdenken??

Gruß
Axel

Autor: Μαtthias W. (matthias) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

bei mir war der Betreff

"Anmeldung im www.mikrocontroller.net-Forum abgeschlossen"

Matthias

Autor: Niels Hüsken (monarch2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mitlerweile einige 'verlorene' Konten hier im Forum, weil ich
desöfteren meine Cookies lösche und mir damit mein Zugang jedes mal
flöten geht. Dahinter steht natürlich keine böse absicht, aber als
eigentümer meiner eigenen Domain kostet mit die Einrichtung eines neuen
EMailkontos ein müdes Lächeln und ein paar Tastendrücke.

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Matthias,
die Mail kam von "www-data", hätt ich nie gefunden.
Jetzt habe ichs, klingt wie "Xewixquomux" klingt aber nur so und wird
völlig anders geschrieben - merken kann ich mir das nicht. macht ja
nichts. Kann man sich ja aufschreiben!

Also: Danke nochmal

Axel

Autor: Justin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich vermisse eine Funktion zum Abmelden bzw. zum Löschen meines
Accounts.

Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab mir die Tage einen Benutzeraccount hier zugelegt, wegen der Suche,
die ja sonst nicht verünftig funktioniert. Die Benutzerverwaltung ist
immer noch genauso rudimentär und unbrauchbar, wie hier vor fast einem
bemängelt wurde. Ist echt unbrauchbar. Will weder meinen kompletten
Namen hier haben, noch mir ein nicht selbst erstellten Passwort
merken.

Ich bräuchte ja das Login auch gar nicht, wenn wenigstens die Suche
wieder vernünftig wäre...

Ist alles im Moment nicht sonderlich schön. Ich hoffe, es kommen hier
bessere Zeiten.

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Winfried
100%Ack!

habe mein Passwort schon wieder nicht zur Hand gehabt und musste
stundenlang suchen. Ich gebe ja zu, dass ich ein Problem damit habe,
Ordnung zu halten.
Ein Knopf "Passwort vergessen"|"Account löschen"|"Account ändern"
kann doch nicht soo schwer sein (gut - ich habe sowieso keine Ahnung...)

Autor: Christoph __ (chris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Viele Browser können sich Passwörter merken. Diese können auch mit einem
Masterpasswort verschlüsselt werden, falls der Nutzeraccount des PCs
öffentlich sein sollte.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.