mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Alignment bei Festplattendienstprogramm am Mac


Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe unter Lion von der Recovery-Partition gestartet und mit dem 
Festplattendienstprogramm(Version 12) eine via USB-SATA-Adapter 
angeschlossene SSD partitioniert(GUID Partitionstabellen-Schema, Mac OS 
Extended Journaled).
Danach habe ich mit der Funktion "Wiedeherstellen" die Partition von der 
internen HDD auf die neue SSD kopiert. Das Programm beschreibt diese 
Aufgabe mit "USBDisk löschen und den Inhalt von Macintosh HD dorthin 
kopieren.

Ich habe nicht den gesamten Datenträger mit Wiederherstellen geklont, 
weil ich mir nicht sicher bin, ob das Festplattendienstprogramm alte 
Festplatten bei der Partitionierung vom Alignment her anders behandelt 
als SSDs.

Nach dem Einbau musste ich nur noch das Startvolume in den 
Systemeinstellungen neu zuweisen, anschließend lief alles wunderbar mit 
SSD.

Aber verfügt die SSD jetzt über ein korrektes Alignment oder nicht?
Gibt es unter GUID überhaupt so etwas wie falsches Alignment? Bei einem 
MBR-Schema kann eine Partition ja bei Sektor 63 beginnen, aber wie ist 
es bei GUID?

Und macht es einen Unterschied, ob man beim Übertragen des Systems auf 
eine SSD mit 10.5, 10.6 oder einer neueren Version wie z.B. 10.7 
arbeitet?

Viele Grüße,
Jan

Autor: Frank K. (fchk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beim Mac brauchst Du Dich nicht um Alignments zu kümmern, der macht das 
schon richtig.

https://developer.apple.com/library/mac/technotes/tn2166/_index.html

fchk

Autor: Frank K. (fchk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PS: Hast Du schon den TRIM Enabler? Den brauchst Du bei Nicht-Apple 
SSDs.

http://www.groths.org/software/trimenabler/

fchk

Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo fchk,

herzlichen Dank für die Hilfe, ich vermute mal, dass dieser Satz hier 
der entscheidende ist:
"For all types of disks, we align each partition to a 4 KB boundary."

Den TRIM Enabler habe ich auch installiert, jetzt ist alles im grünen 
Bereich(zumindest bis zum nächsten Mac OS Update)!

Viele Grüße,
Jan

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.