mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATMEGA163-fusebits


Autor: Guenter Lintzmeyer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Ich habe (über STK500 /Studio 3.5) die fuse-bits verändert; 
offensichtlich habe ich dabei eine fehlerhafte Einstellungen gewählt ???

Jetzt reagiert der 163er nicht mehr.
(nicht mehr programmierbar)

Kann man die fuse-bits auf eine
definierte Grund-Stellung zurücksetzen

für Euere Hilfe wäre ich sehr dankbar

Günter

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Keine Ahnung wwas du falsch gemacht hst aber das ist mir auch schon 2x 
passiert - ich hab' dann einen externen Takt am Oszillatoreingangspin 
angelegt und dann hats wieder funktioniert!!

mfg

Christian

Autor: Guenter Lintzmeyer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Christian

Vielen Dank für Deinen Hinweis.
Leider habe ich noch weitere Fragen

mit Osziiatoreingangspin meinst Du sicherlich XTAL1?

und bitte... wie erzeuge ich einen externen Takt
(Software / Hardware-Anschaltung?)
kannst Du nochmals weiterhelfen ?

Gruß
Günter

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zurück,

Welcher jetzt tatsächlich der Eingang ist und welcher nicth weiß ich 
uach nicht - steht im Datenblatt!! Bei mir geht's aber an beiden (wenn 
am einen Takt anliegt schwingt der andere auch) Einen externe Takt 
kannst du zum Beispiel von einem anderem Experiemtierboard nehemn bei 
dem ein laufender Atmel mit Quarz drauf ist (auch einfach einen der 
beiden Pins mit einer klemme abgreifen) oder aber du besorgst dir einen 
fertigen Quarzoszillator!!!!

mfg

Christian

Autor: Hermann Kraus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du musst mit den CKSEL-Fuses vorsichtig sein. Der Oszillator kommt an 
XTAL1 und nicht an XTAL2. Wenn du nur einen Quarz hast hängst du den mit 
den Kondenstatoren an beide Pins. Siehe Datenblatt(ganz weit vorne glaub 
ich)

Hermann

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.