mikrocontroller.net

Forum: Platinen Fe(III)Cl exotherme beim lösen?


Autor: Marco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich habe eine schon sehr zusammengeklumpte Ladung Fe(III)Cl bekommen,
und habe mit dem Ätzen noch so meine Bedenken, da sie seeehr viel
länger braucht (45°C ca 15min) als in allen Beschreibungen angegeben.
Ich denke, ich war zu zögerlich bei der Menge. Ich habe ca. 250g auf
etwa 1l Wasser gelöst. Gestern habe ich dann nochmal 500g in ganz wenig
Wasser angesetzt, damit es sich bis heute so richtig lösen kann. Dann
wollte ich dieses Konzentrat zu meiner bisherigen Lösung geben. Was
mich stutzig gemacht hat, ist die Tatsache, das es beim Auflösen
absolut kalt blieb. Ich denke mal gelesen zu haben, dass diese reaktion
exotherm abläuft. Wie groß ist denn die zu erwartende
Temperatursteigerung? Oder ist das Fe(III)Cl vielleicht doch schon
überlagert? Wäre ja schade. Im übrigen habe ich von Anfang an
Schlammbildung in der Fe(III)Cl Lösung. Ist das auch normal? Ich danke
euch.

Marco

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es sollte deutlich spürbar warm werden, einen Temperaturwert habe ich
nicht parat. Schlammbildung sollte eigentlich auch nicht sein. Kauf dir
am besten mal neues Zeug.

Autor: Hauke Radtki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also bei mir war die temperatursteigerung beim lösen von ca 250g in
500ml sicher so 15k-20k

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.