Forum: Platinen Leiterplatten direkt aufeinanderlöten


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von A. S. (rava)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Das sieht man sogar in teuren Produkten. Beispielsweise ist es mir 
zuletzt in einem Bühnenmikrofon begegnet: Eine Platine wird wie ein 
SMD-Bauteil direkt auf eine zweite Platine gelötet. So lange keine 
mechanische Belastung drauf ist, kein Problem. Ob man's bei einem 
Bühnemikrofon machen sollte ist eine andere Frage ;)
Egal.

Was brauch ich dafür an der oberen Platine? Im Prinzip ist das so etwas 
wie ein sehr großes, halbes Via, oder?
Also ein halbkreis am Platinenrand mit leitfähigem Material drin?


Was muss mein Platinenfertiger können, damit er so etwas herstellen 
kann? Erkenne ich das an seinen "Technologiebeschreibungen", der er 
online hat?

Und wie würde so etwas in Eagle aussehen?

frohes Neues,
rava

von Antimedial (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Das nennt man "Kantenkontakte":

http://www.multi-circuit-boards.eu/leiterplatten-design-hilfe/design-parameter/halbloch-kantenkontakte.html

Einfach mal beim Leiterkartenhersteller nachfragen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.