mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Neue uc's Java


Autor: Fritz7 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab mal gehört es gibt von irgendeiner Californischen Firma neue us'c 
die in Java programmierbar sind, weis leider den Namen nicht mehr.

Kenn die jemand? Wo kann man die beziehen?


Fritz7

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Maxim (früher Dallas) stellt Controllerboards mit eingebauter JVM her, 
schau mal auf www.maxim-ic.com.

Autor: Sascha Weitkunat (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jau, das ist die Javalin-Stamp... Eigentlich das Nachfolger der 
Basic-Stamp. Das Teil sieht ganz gut aus, hier ist die Internetseite: 
http://www.javalinstamp.com/

Bestellen kannste hier:
http://www.elektronikladen.de/

Autor: Rainer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt mehrere, hab mal einen 32-Bitter oder so gesehen, der native (!) 
Java ausgeführt hat - kann mich an den Namen leider nicht mehr erinnern, 
dürfte aber für Privatleute kaum zu bekommen sein :(

Autor: Notker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun hat dieser schwachsinnige Trend, irgendwelcher lahmarschigen und 
aufgeblasenen Software durch überdimensionierte Hardware-Power Beine zu 
machen wohl auch schon den Embedded-Markt erreicht. Das kommt davon, 
wenn Führungskräfte mit null Ahnung diese gewissen IT-Manager Magazine 
lesen. Die würden sich besser mit dem Playboy auf der Toilette einen 
runterholen. Das würde uns arme Ingenieure wenigstens von den Folgen 
bewahren.

Demnächst gibt es wohl schon objektorientierte Entwicklungstools für 
4-Bit Waschmaschinenprozessoren, nur weil irgendwelche Leute dann damit 
die dicke Kohle machen. Aber wenn man lange genug wartet, regelt sich 
dann doch noch alles von selbst. Spätestens wenn der nächste IT-Guru 
kommt und dann das "back to the roots" Paradigma verkündet ist alles 
wieder im grünen Bereich.

Schöne neue Software-Welt!

Notker

Autor: Rainer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, ganz so schlimm würd ichs nicht sehen - wer Java auf einem 
Embedded System benutzen will (ich nicht - finds aber trotzdem irgendwie 
süß :) ), der solls machen. Ich bin auch am PC der Meinung, dass Java,C# 
oder wie sie alle heißen nicht sinnvoll sind - wenn ich auf ein Array 
zugreife, dann weiß ich, wo ich das tue, und brauch keine VM, die 
überprüft, ob ich innerhalb der Boundaries bin. Aber naja, Java/C# 
überprüft es halt, und damit ist es auch "weniger begabten" 
Programmieren (="ich hab 3 hello-world-programme geschrieben, wahnsinn, 
bin ich super-genial") möglich, ein paar Progamme zu zaubern - und 
IT-Manager zählen meistens auch zu der Sorte.
Für zeitkritische Applikationen ist meiner Meinung nach Java genauso 
ungeeignet wie Basic (wobei Java natürlich noch schlimmer ist), und C 
(vielleicht EC++) wird da weiterhin die Nase vorn haben.

Autor: Sascha Weitkunat (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo landen denn bitte die ganzen "Stamps"? Höchstwahrscheinlich nicht in 
Systemcomputer oder in der Waschmaschine. Bei einem Stückpreis von 
~90EUR wohl auch etwas fehl am Platze... Aber wenn Heinz Kunz seinen 
Robotter bauen will der quer durch Zimmer rast - wieso nicht?!

Es wurden schon so verdammt viele Hochsprachen für die Mikrocontroller 
geportet, ob nun C, Pascal oder BASIC. Warum jetzt nicht auch Java? Im 
grunde läuft es sowieso auf den Compiler raus, nicht auf den Controller. 
Einen Controller der Java ausführen (!!) kann, wird es nie geben. Wozu 
auch?! Maschinensprache ist Maschienensprache und Hochsprachen sind eben 
keine Maschinensprachen...

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Rainer: Es ist Blödsinn Sprachen wie Java pauschal zu verteufeln. 
Schreib mal einen Onlineshop in C, dann weißt du was ich meine.

@Sascha: Natürlich gibt es Prozessoren die nativ Java ausführen können:
http://www.jopdesign.com
http://www.xilinx.com/products/logicore/alliance/d...
http://www.ajile.com/downloads/jemcoreproductbrief.pdf
http://www.ajile.com/downloads/aj80.pdf
http://www.iapplianceweb.com/story/OEG20020702S0069
http://www.sun.com/smi/Press/sunflash/9710/sunflas...

Autor: Sascha Weitkunat (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uff, da bin ich schon etwas überrascht...

Aber wie gibt man dem Controller denn den Code? Da wird man doch 
garantiert etwas kompilieren müssen, wobei eine File entsteht wo mehr 
oder weniger Maschinencode drinne steht?

Sonst währe mein Weltbild ja geknickt...

Autor: Martin Schoeberl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann Dir sagen, wie's bei JOP (dem ersten in der Liste läuft): 
Übersetzt wird nur Java zu byte code (wie in jedem Java). Allerdings 
wird er auch noch 'gelinkt' um ein Projekt zusammen zu fassen, da es auf 
diesem Prozessor kein dynamisches Nachladen der Klassen gibt.

Ausgeführt wird aber der 'offizielle' byte code der JVM. Grundlegende 
Befehle direkt in HW kompliziertere (wie z.B.: new eines Objects) in SW.

JOP läuft auf einem FPGA. Dieser ist aber natürlich wesentlich teurer 
(ca. $17) als ein fertiger Mikrocontroller. Dafür kann ich aber noch 
extra Hardware definieren :-)

Martin

Autor: Rainer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Andreas: Wenn man allerdings Web-Applikationen, bei denen die 
Ausführungsgeschwindikeit so gut wie egal ist weil das Internet die 
Ergebnisse sowieso nur sehr langsam übertragen kann, dann hat C++ die 
Nase vorn - und immerhin sind Programme wie Windows, Linux usw auch in 
C/C++ geschrieben.
Und das größte Problem mit Onlineshop und C/C++ sind die fehlenden 
Library-Funktionen wie zB der Netzwerkzugriff - da ist Java sicher sehr 
im Vorteil. Allerdings gibts die inzwischen in C/C++ auch - zwar nicht 
"von Haus aus" wie in Java, aber als zusätzliche Libs in jedem Fall.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.