Forum: PC-Programmierung Variable in andere Klasse übergeben


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Peter (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe ein Programm, welches zwei Klassen besitzt.
Nun möchte ich eine Variable von der einen Klasse der anderne Klasse 
übergeben.
aber wenn ich die Funktion aus der ersten klasse Aufrufe, werden sehr 
hohe Zahlen übergeben (>160000 oder so, es soll aber 10);
muss ich da auf was bestimmtes drauf achten?

Peter

von Lukas P. (lks)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Programmiersprache und der entsprechende Quelltext (Minimalbeispiel 
im idealfall) wären hilfreich.

von kopfkratzer (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kopfkratz
Ja und ?
Üblicherweise erstellt man eine set und eine get Funktion die dann dafür 
sorgen das die interne Variable passend gesetzt wird.
Das sieht dann idR so aus:
1
B.setVar(A.getVar())
In setVar von Klsse B sorgst Du dann dafür das der empfangene Parameter 
angepaßt wird und schon wird aus 100000000000 eine 3 oder was immer auch 
benötigt wird.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.