Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Taktflanke PIC32 bei SPI


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Florian E. (flo_e)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich steuere mit dem Hardware-SPI-Modul des PIC32 einen TLC5923 an. 
Dieser kann laut Datenblatt mit bis zu 25MHz angesteuert werden. Bei 
meinen Experimenten funktioniert es aber nur bis 10MHz. Ich möchte jetzt 
herausfinden warum.

Wenn ich das Taktsignal (Clock) mit dem Oszi anschaue, dann ist das bei 
20MHz eher eine Dreiecksspannung wie ein Rechteck. Hab also keine 
schönen Flanken mehr. Ist das normal?

Und der PIC32 wird ja im 3,3V CMOS Prozess hergestellt. Der TLC5923 wird 
aber mit 5V betrieben, ist aber laut Datenblatt CMOS-Kompatibel. Oder 
kann es auch daran liegen? Also das die Flanke zu schwach ausgeprägt ist 
wenn die Frequenze höher wird und der TLC5923 sie deshalb nicht mehr 
erkennt?

Gruß flo_e

von mknoelke (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
30sec. Datenblattrecherche:
VIH High-level input voltage 0.8 x VCC

5V * 0.8 = ?
Cmos kompatibel heißt nicht 3,3V.

Schau Dir die Timings im Datenblatt nochmal an.
Bei den stark verschliffenen Flanken erreicht der seine setup und 
holding Zeiten nicht mehr.

Deine Flanken hören sich nach dem 'hohen C' an.
Hohe kapazitive Belastung.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.