Forum: HF, Funk und Felder Abschirmhaube als Gegengewicht einer Monopol-Antenne


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von ---- (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

möchte für ein Gerät die Abschirmhaube als Gegengewicht für eine 
Monopol-Antenne verwenden. Die Antenne wird auf einem abgewickelten SMA 
Stecker montiert. Leider kann die Haube nicht direkt mit der Masse des 
SMA Steckers verbunden werden, sondern erst auf der Leiterplatte mittels 
HF Klammern.

Dadurch wird die Masse erst ca. 10 mm nach dem Fusspunkt der Antenne mit 
dem Gehäuse verbunden. Hat die einen erheblichen Einfluss auf die 
Abstrahlcharakteristik bei 868 MHz?

Gruss

von Graus (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
die Frequenz ist schon recht hoch, bei 10 mm kann dies ungewollt zu 
einer Änderung der Richtcharakteristik sowie,  - fast noch schlimmer - 
zu einer Änderung der Eingangsimpedanz führen.

Sowas lässt sich aber kaum vorhersagen. Entweder simulieren oder messen, 
falls möglich.

Dein Post ist ja nun auch eine Weile her. Hast du evtl. schon 
Ergebnisse? Ich wäre neugierig!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.