Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Akku an mini kamera lädt nicht mehr und USB erkennung geht nicht


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Sascha Tomato (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend!

Ich befinde mich seit geraumer zeit im besitz einer dieser chinesischen 
edelstahl-armbanduhren mit integrierter bild-, ton-, und 
videoaufzeichnung.
da im uhrwerk nun die batterie leer war, hab ich vor 3 tagen die 
elektronik rausgenommen um ans uhrwerk zu kommen. Als ich dann 
nachschauen wollte ob noch daten auf dem speicher sind hab ich nen 
folgeschweren fehler beim einstecken des daten kabels gemacht. Das kabel 
ist USB auf klinke und ohne das uhrengehäuse lässt sich die klinke viel 
weiter reinschieben als normal. Dem geruch nach ist beim einstecken 
jetzt wohl ne kleinigkeit durchgebrannt. Es lassen sich nach wie vor 
aufzeichnungen machen. Diese kann ich aber nur noch über die micro sd 
karte und nicht mehr über das USB kabel abrufen. Damit könnte ich leben. 
Aber offenkundig lädt auch der 3,7V akku über das Kabel nicht mehr. die 
LED blinkt zwar im Ladesignal. Der akku wird allerdings kein bisschen 
warm. Und der ist sonst immer ziemlich warm geworden.

Jetzt wollt ich mal fragen ob irgendwer ne spontane idee hat, was da 
zwischen der klinkenbuchse und dem akku durchgebrannt sein könnte,  dass 
der jetzt nicht mehr lädt. Vielen dank schon mal!

Grüße!

Sascha

von Peter L. (luidoltp)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Schaltplan (wahrscheinlich wunschdenken) wäre praktisch.

Aber zumindest ein gutes Foto und die Modellbezeichnung könntest du uns 
schon mitteilen ;-)

Liebe Grüße,
Lui

von Sascha Tomato (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klingt nach ner sinnvollen Forderung :) daher hab ich mal mein bestes 
getan, zur späten stunde ein paar fotos zu machen.

von Peter L. (luidoltp)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Sascha,

auf den Fotos sieht man leider keine Details.

Ich werde mal versuchen dich auf die richtige Fährte zu locken 
(natürlich keine Garantie) :-)

Ich habe dir auf deinen Bildern die Bereiche markiert in denen ich den 
Fehler vermute. Falls du ein Multimeter hast, dann mach bitte folgendes 
...

1) Schau nach welche Bezeichnung der IC (der mit den 8 Beinchen neben 
dem Anschluss des Akkus) hat. Es könnte der Laderegler für den Akku 
sein. Schau im Datenblatt nach an welchen Pins was sein sollte und prüfe 
dort mal die Spannungen.

2) Prüfe alle Widerstände, Dioden, (Sicherungen), ... die im 
eingekreisten Bereich sind. Vielleicht ist dort eine Sicherung dabei die 
einfach durchgebrannt ist.

Liebe Grüße,
Lui

von Sascha Tomato (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen dank erst mal. Das ganze überschreitet allerdings schon wieder 
meine kompetenzen. Müsste es nicht möglich sein, den LiPo akku extern zu 
laden mit relativ wenig aufwand? Dann würde ich das kabel in der mitte 
kappen und nen stecker einbauen. Gibt es solche ladegeräte zu kaufen?

von Peter L. (luidoltp)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

natürlich kannst du deinen Akku auch extern laden. Normalerweise wirst 
du dazu in der Modellbau-Ecke deines Elektronik-Ladens fündig.

Natürlich gibt es so etwas auch online:
http://www.reichelt.de/Ladegeraete-fuer-Akkupacks/LIPO-LADER-8559/3/index.html?&ACTION=3&LA=2&ARTICLE=102019&GROUPID=4192&artnr=LIPO+LADER+8559

Das oben verlinkte Ladegerät ist vermutlich total überdimensioniert für 
das was du vorhast. Vielleicht gibt es hier einen Modellbau-Experten der 
dir einen guten Tipp geben kann.

Um dir natürlich wirklich gut weiterhelfen zu können, wäre es wiederum 
gut zu wissen welcher Akku genau verbaut ist (Bezeichnung & Foto).

Liebe Grüße,
Lui

von Sascha Tomato (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leider ist auf dem akku keine aufschrift drauf. Allerdings habe ich bei 
ebay schon einige gesehen, die nahezu identisch aussehen. Mit dem multi 
mess ich aktuell 4,06V am akku. Deshalb dachte ich es sei ein LiPo akku. 
Trotzdem mal ein bildchen gemacht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.