mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 4433->mega8


Autor: Helmut Hofmann (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,
habe ein Problem mit dem Wechsel vom 4433 zum Mega8.

zum Test habe ich ein kleines Programm geschrieben (wechselndes An-und 
Ausschalten von PortB im Sekundentakt).Dieses Programm funktioniert 
einwandfrei mit dem 4433, jedoch nicht mit dem Mega8.(Die include-Datei 
habe ich natürlich angepaßt).Verwendeter Schwinger 4MHz
Ich programmiere mit PonyProg 2000 über parallele Schnittstelle.

Kann es sein, daß die Include-Datei vom Mega8 defekt ist
Das kleine Testprogramm habe ich im Anhang beigefügt.
Wer kann mir weiterhelfen???

Gruß Helmut

Autor: mikki merten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du hast die vergessen die Initialisierung des Stackpointers anzupassen. 
Dieser wird im Augenblick mit 0 initialisiert. richtig für MEGA8:

ldi   R16,low(RAMEND)
out   SPL,R16
ldi   R16,high(RAMEND)
out   SPH,R16

Autor: Helmut Hofmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Mikki für die rasche Hilfe,
Mega8 läuft jetzt mit der Stack-Anpassung.
Allerdings läuft der Mega 8 sehr langsam und nicht wie der 4433 mit 4 
MHz

was läuft falsch??


Helmut

Autor: mikki merten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann hast du noch vergessen den externen Takt zu aktivieren. Im 
Auslieferungszustand ist der interne 1 MHz Oszillator aktiv.

Autor: Helmut Hofmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Mikki.

das habe ich tatsächlich vergessen. Werde mich durch das Datenblatt 
beißen oder hast Du zufällig den Code vorliegen?

Gruß Helmut

Autor: mikki merten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beim STK500 bzw. AVRISP in Verbindung mit AVR Studio ist das Ganze recht 
übersichtlich auf der Registerkarte Fuses dargestellt und 
programmierbar.

Autor: Helmut Hofmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Mikki,
vielen Dank für den Dipp. Habe aber weder STK500 noch AVRISP. ich 
programiere meine AVR`s über einen einfachen Programmer am parallelen 
Port.
Ich habe das Datenblatt bereits durchgesehen,komme damit allerdings 
nicht zurecht. Kannst Du mir unter die Arme greifen?
Ich möchte den Mega8 mit 4 MHz betreiben ohne einen externen Schwinger 
anschließen zu müssen.

Vielen Dank im voraus.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.