Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Pc Schalt Netzteil als DC DC Wandler für Solarzelle


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Hanns (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

Ich habe eine Flexible Solarzelle ca. 300W mit einer Leerlaufspannung 
von ca. 330VDC
Ich möchte diese nun als 12V Quelle einsetzen für flexible 
Nutzungsarten. Camping, Auto, Segelschiff wo man auch immer 12V brauchen 
kann...

Nun gängige und günstige Solar Regler/DCDC Wandler oder Wechselrichter 
bieten maximale Eingangsspannungen weit unter meinen 330V...

Ich hab mir nun überlegt ein PC Netzteil (Schaltregler) herzunehmen, dem 
den "primär-teil", also die 230V AC Gleichrichtung zu entfernen und nach 
dem Gleichrichter direkt mit der Solarzelle einzuspeisen.

Denn nach der Gleichrichtung von 230VAC liegen dort ja auch ca. 325V DC 
an... würde passen... und da die meisten Pc Netzteile ja flexible 
Eingangsspannungen vertragen, würden Spannungsschwankungen durch 
Abschattung oder schwache Sonneneinstrahlung ebenfalls kompensiert und 
ich hätte am Ausgang immer meine geregelten 12VDC.

Was haltet ihr davon? seht ihr bei dieser Lösung grössere Probleme?

danke für eure Hinweise...

Grüsse
Hanns

: Verschoben durch Admin
von Rouwe (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Müsse klappen,

Habe schon Steckernetzgeräte an 60V aus Lipos betrieben, in denen ist 
nichts was Wechselspannung braucht.

von oszi40 (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Denn nach der Gleichrichtung von 230VAC liegen dort ja auch ca. 325V DC

Wenn Deine Elkos und Schalttransistoren dafür geeignet sind, könnTE es 
klappen. Allerdings ist die Reglung der Ausgangsspannung noch genauer 
anzusehen wenn Du NUR die 12V belasten möchtest!

von Hanns (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich werds mal probieren, pc Netzteile liegen hier noch viele rum :-) der 
Glättungs Elko nach dem Gleichrichter ist z.B ein 425V, wenn überall so 
gut reserve herscht wirds die nicht braten ;-) zudem wenn die Zelle 
unter last ist sinkt die Zellenspannung noch um einiges...
mal schaun obs klappt...

von photon (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn der Gleichrichter nicht entfernt wird -und 1.5V Spannungsabfall 
verkraftet werden- hast Du gleich einen "Eingangsverpolschutz". Viele 
Industrie SNT können mit AC oder DC betrieben werden.

von asd (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Du solltest es aber mit einem alten PC-Netzteil versuchen das noch keine 
PFC (Power factor correction) hat oder die PFC Schaltung überbrücken.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.