Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik BGA,QFP oder QFN bei "rauen" Bedingungen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Hannes (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

Meine Frage ist nicht ganz so Trivial - zumindest für mich :(

Ich muss mich bei der Bauform eines ICs entscheiden. das IC hat ~100 
Pins und gibt es wahlweise in BGA,TQFP oder QFN.

Meine Umgebung ist jedoch sehr beanspruchend. Starke Vibrationen und 
großes Temperaturgefälle sind nur zwei kleine Probleme dabei.

Hat jemand vielleicht Erfahrung mit den Bauformen aus dem 
Automobilbereich o.Ä. und kann mir vielleicht Vorteile des einen oder 
Nachteile des anderen unter extremen Temperaturen (-30 bis +90°C) und 
starken Vibrationen (ohne bzw. mit nur minimaler verwindung des PCBs) 
nennen.

Vielen Dank

von Grendel (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
TQFP hat biegsame Pins - daher sollten leichte(!) Verwindungen hier 
weniger problematisch sein als bei einem BGA oder QFN (keine Beinchen, 
nut Lot).

Aber da gibt es garantiert Untersuchungen/Tests zu - hast Du schon 
Google gefragt?

von Christian R. (supachris)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann solltest du keinesfalls den BGA nehmen. Am besten den TQFP, wenn 
genug Platz ist, denn das ist die stabilste Verbindung. QFN geht auch 
halbwegs, aber TQFP wäre die sichere Variante.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.