mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik IR Fernbedienung im Selbstbau?


Autor: meiserl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Hat schon mal wer eine IR-Fernbedienung mit einem Mikrocontroller 
gebaut?

Ich möchte über ein PC Programm eine Kontrollerplatine parametrieren die 
dann zeitmäßig verscheidene Geräte (auch verschiedene Codes RC5, Sony) 
einschaltet und natürlich auch mehrere Jobs z.B.: für Urlaub.

z.B.: wenn um 1900 ein Film anfängt soll Der SAT-Receiver eingeschalten 
werden, auf den richtigen Kanal, der Fernseher eingeschalten, der 
Videorecorder ein und dann auf rec und dann natürlich auch wieder alles 
aus.

Kennt irgendwer eine Internetquelle in der man die Codes von den 
Herstellern und Geräten findet?

Leider findet man im Internet fast nur Seiten um z.B.: RC5 einzulesen.

mfg Meiserl

Autor: Jürgen Lang (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Ich habe mir eine Ir-FB gebaut, mit der ich sämtliche  meiner Geräte 
steuern kann. Dazu braucht man allerdings ein Digi-Oszi, mit dem man 
eine längere Zeit (im Bereich von 100 ms) aufzeichnen kann mit einer 
Auflösung von Bruchteilen einer ms. Da ich sowas nicht hatte, habe ich 
mich mit meiner I/O-Karte für den PC bedient, die ich in Q-Basic 
programmieren kann. Wichtig ist allerdings auch noch die 
Modulationsfrequenz Deiner FB, die normalerweise zwischen 30 und 50 kHz 
liegen dürfte. Ich hatte zuerst nicht geglaubt, daß es funktioniert, 
aber die Stereo-Anlage reagiert tatsächlich auf das gefakete Signal! Das 
Signal einer FB besteht normalerweise aus einer Folge von Impulsen mit 
0,5 ms Länge und unterschiedlich langen Pausen. Die Länge dieser Pausen 
gilt es herauszufinden.

Gruß
Jürgen

Autor: Meiserl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

soweit alles klar.
Nur will ich nicht probieren sondern gleich den richtigen Code 
programmieren.
Digi - Oszi wäre auch kein problem.

Ich habe Tabellen von RC5 und Sony-Code.
Aber mit welchem Code arbeitet ein Hirschmann Receiver?


mfg
Meisi

Autor: Stefan_h (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

kann man nicht den Code mit einem IR-Empfänger herausfinden? Hab das 
nämlich in nächster Zunkunft vor.

lg,

Stefan

Autor: Jürgen Lang (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau so hab ich das gemacht. IR-Empfänger und dessen Signal 
aufgezeichnet und ausgewertet.

Autor: Dieter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau doch mal hier nach

http://www.tietomyrsky.fi/exb2313_eng.html

Ciao Dieter

Autor: Thomas_D (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bitteschön!
Ich hab mal meine IR-Codesammlung rausgesucht.  ---> Anhang
Dürfte eigentlich für jeden was dabei sein.

Autor: Thomas_D (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bitteschön!
Hab mal meine IR-Codes-Sammlung rausgesucht.  ---->   Anhang
Dürfte eigentlich für jeden was dabei sein.

Autor: MarkusB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Thomas,
einmal Posten reicht ;)
Ich glaube, komerzielle lernene Fernbedienungen Samplen einfach die IR 
Signale, suchen nach Wiederhohlungen, schnippeln das passend aus und 
spielen die 1:1 wieder ab.
Oder können die wirklich die ganzen Codes erkennen und emulieren?
Wie machen die das wirklich??

Gruß
Markus

Autor: Thomas_D (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit den 3 Posts tut mir leid, aber irgendwie hat sich die ganze 
Sache immer beim Uploaden aufgehangen. Mein Anhang steht aber, wie 
vielleicht schon bemerkt, immer noch nicht im Netz, hier also der vierte 
Versuch.

Autor: Meiserl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Von wo hast du all diese Codes her?
Hab zwar mein Problem gelöst aber kann es sicher wiedermal brauchen.

Danke

mfg Meiserl

Autor: Thomas_D (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab keine Ahnung woher, hab auf jeden Fall Stunden lang danach gesucht. 
War glaub ich von irgendeiner skandinavischen Hobby-Webseite. Ist auf 
jeden Fall recht umfangreich, weshalb ich ja es ja auch unbedingt hier 
Uploaden wollte, damit allen anderen Interessierten meine lange Suche 
erspart bleibt!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.