mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MSP 430 - MIKROPROZESSOR-PROGRAMMIERER/IN GESUCHT


Autor: Softline Mobile Electronics (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MSP 430 - FREIBERUFLICHE/R MIKROPROZESSOR-PROGRAMMIERER/IN GESUCHT


Für unsere technische Abteilung UND Entwicklungsaufgaben suchen wir 
eine/n erfahrene/n Hardware-Programmierer/in mit Kenntnissen des 
Halbleitermarktes und guten Erfahrungen in der CPU- und 
DSP-Programmierung. Die Projekte in den Bereichen Alarm- und 
Kommunikationstechnik können selbständig, freiberuflich realisiert 
werden.

Aufgabenstellung:
Programmerstellung im Kundenauftrag für Texas CPU MSP430F1121
Codeerstellung und ggf. Programmierung der Bausteine

Flow Chart und Aufgabenstellung liegen vor bzw. sind klar definiert.

Wir wünschen uns eine/n motivierte Mitarbeiter/in, die neben Ihrer 
fachlichen Qualifikation durch Engagement und effektive Arbeitsweise 
überzeugt.



Für weitere Informationen steht Ihnen gerne Herr Mischok zur Verfügung, 
Telefon 030-49308446.



Softline Mobile Electronics
Lise-Meitner-Str. 6
10589 Berlin / Germany

Tel. +49-(0)30-4930.8446
Fax +49-(0)30-4930.8447
info@softline-online.de
mischok@softline-online.de
www.softline-online.de

Autor: Frust (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wir wünschen uns eine/n motivierte Mitarbeiter/in, die neben Ihrer fachlichen 
Qualifikation durch Engagement und effektive Arbeitsweise überzeugt.

Bla Bla Bla.

Fehlt noch: jung, dynamisch, möglichst unter 30, ...

Autor: thkaiser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
.... mit 20 jähriger Erfahrung.

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ihr macht beide den Eindruck als wärt ihr weiter über 30 ;-)
Was soll er denn hinschreiben - hab' selber ein kleines Unternehmen und 
würde mir auch nicht gerade einen unproduktiven Mitarbeiter wünschen - 
außerdem wars doch noch recht nett formuliert!!!!

mfg

Christian

Autor: Softline Mobile Electronics (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wir bitten um ernsthaft gemeinte Bewerbungen. Die von den Autoren 
THKAISER und FRUST genannten Einwendungen beinhalten keinen sachlichen 
und inhaltlichen Hinweis für die MSP430-Programmierung, fehlt hier die 
nötige Qualifikation der Autoren?

Autor: Frust (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Herr Softline Mobile Electronics,

>Die von den Autoren THKAISER und FRUST genannten Einwendungen beinhalten keinen 
sachlichen und inhaltlichen Hinweis für die MSP430-Programmierung, fehlt hier die 
nötige Qualifikation der Autoren?

Offensichtlich fehlt Ihnen auch die nötige Qualifikation, sonst würden 
Sie nicht das Forum zur Rekrutierung von Mitarbeitern mißbrauchen.

MfG
Frust

Autor: Jens Gerdes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin sehr überrascht über die Reaktionen auf das Angebot der Firma 
Softline Mobile Electronics. Da bietet eine Firma engagierten 
Programmierern die Möglichkeit, sich etwas dazu zu verdienen, und alles 
was ich sehe, sind negative Reaktionen auf Formulierungen, die in 
Stellenanzeigen absolut üblich sind. Hat von Euch noch nie jemand einen 
Job gesucht? Habt Ihr das alle nicht nötig?

Autor: BAB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es gibt halt leute die habe den tiefen drang überall ihren senf dazu zu 
gegeben.

MfG
BAB

Autor: thkaiser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... und BAB gehört auch dazu. Das war eines der überflüssigsten Postings 
(neben meinem eigenen) in diesem Thread.

Zunächst: Ja, ich sehe ein, daß meine Antwort auf Frust's Posting 
überflüssig war. Es war als kleine, sozialkritische Ergänzung gedacht, 
denn es entspricht der heutigen Firmenpolitik vieler (nicht aller) 
Firmen, ältere Semester nicht mehr einstellen zu wollen. Im Gegenzug 
möchte man junge Mitarbeiter, aber bitte mit möglichst viel Erfahrung. 
Bevor das Posting noch mehr ins OT abrutscht:
Ich möchte mich in aller Form entschuldigen. Kommt nicht wieder vor.

Allerdings liegt der Vorteil dieser kleinen Diskussion darin, daß das 
Posting längere Zeit aktuell bleibt und nicht zu schnell ins Archiv 
rutscht. Vielleicht meldet sich ja doch noch jemand?

Autor: Sascha Weitkunat (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
..Zumal das Angebot hier doch ziemlich fehl am Platz ist. Die meisten 
Leute aus diesem Forum absolvieren gerade eine Ausbildung oder sind 
mitten im Studium, andere haben bereits einen Job in der Brance und 
wieder andere betreiben das ganze nur als Hobby. Keine der genannten 
Gruppen dürfte Interesse an einen doch so intensiven "Nebenjob" haben.

Naja, mein Posting ist zwar auch mehr "Senf" als alles andere, jedoch 
wollte ich mal verdeutlichen dass die negativen Reaktionen nur daher 
kommen, da der Beitrag hier doch relativ fehl am Platze ist. Aber nen 
Versuch ist es ja trotzdem Wert...

Mfg..

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stellenangebote sind schon ok, aber wenn dann bitte ins "Markt"-Forum.

Autor: BAB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... und BAB gehört auch dazu. Das war eines der überflüssigsten Postings 
(neben meinem eigenen) in diesem Thread.

das war nicht überflüssig sondern ein hinweis.

aber egal ich werde mich hier mit keinem anlegen und sinnlose gespräche 
führen. bin eigentlich nur hier um leuten die hilfe benötigen eventuell 
zu unterstützen und ihre probleme zu lösen.

ciao,
BAB

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.