mikrocontroller.net

Forum: Platinen Ätzen klappt ned


Autor: Bob (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich habe eine beschichtete kupferplatine mit dem layout belichtet
(klarsichtfolie) habe es ca 7-8 minuten unter nem 250W baustrahler
liegen gehabt und anschließent in entwickler gelegt. man kann nun die
leiterbahnen schön kräftig sehen (sie sind dunkler als das andere
kupfer).
lege ich die platine in fe3cl lösung passiert nichts, außer das am rand
ein bisschen wenig weggeätzt ist. wie lange braucht das normalerweise,
oder habe ich zu wenig fe3cl reingemacht? habe ca 250ml wasser auf 1/4
packung gemacht (packung für 1 liter)

Autor: Gotcha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
www.sprut.de / Platinenherstellung

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bei 250W Baustrahler kann es nicht klappen,
du brauchst min.250W Nitrophotdamflampe bei 15...20 minuten

Autor: EZ81__ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ralf,
erzähl das mal meinen Platinen ;). 500W
Baustrahler/35cm/2mmGlas/10..12min klappt recht brauchbar für 6 Euro
Gesamtbelichterkosten.
Bob: verfärbt sich das Kupfer überall an den wegzuätzenden Stellen
mattrosa o.ä.? Dann warte noch etwas, Fe3Cl ohne Bewegung bei
Zimmertemperatur braucht ziemlich lange.

Grüße
;Matthias

Autor: Bob (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habs rausgefunden: zu kurz belicchtet
wenn du die platine schön nah an die lampe legst passt es. habe 7
minuten gemacht, da ging es wunderbar. diesmal hatte ich auch den
entwickler ein bisschen stärker. die platine ist sofort lila geworden
an den belichteten stellen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.