mikrocontroller.net

Forum: Platinen Frage zu Eagle: Footprint (Package) ändern?


Autor: Walter Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich bin gerade dabei mit Eagle (alte Version 4.01) eine Platine zu
basteln und kenne mich mit einigen Sachen noch nicht so gut aus, da ich
zuvor nur mit Protel gearbeitet habe und hier auf der Arbeit jedoch nur
eine Eagle-Lizenz existiert.
Ich habe einen Altera CPLD aus der Altera-Library verwendet und möchte
aber nun diesem Bauteil einen anderen Footprint (nämlich einen Sockel
aus der PLCC-Socket Library) zuordnen. Wie geht sowas? In Protel konnte
man da einfach im Schematic doppelt auf das Bauteil klicken, und dann
dort die Footprints auswählen. Muss doch mit Eagle eigentlich auch so
ähnlich gehen, oder?
Und noch eine kleine Sache: wie kann man später auf dem Board Distanzen
messen? Ich sehe immer nur diese Anzeige, die mir sagt wo der Mauszeiger
ist. Das ist etwas umständlich.
Vielen Dank im voraus,
Walter

Autor: Walter Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
achja, über ->Change ->Package funktioniert das Ändern des Footprints
nicht, da ich nur einen Footprint hier angezeigt bekomme und demnach
nichts auswählen kann...
Walter

Autor: Mischa W. (luchs2a)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nabend

zum messen links den marker auswählen marke setzen rest sollte klar
sein.

die bibo öffnen das device öffnen ein neues package einfügen und
connecten. bei der variante einen namen vergeben. im schaltplan bzw.
platine bibo aktualisieren.

das wärs in groben zügen  ansonsten die hilfe pdf von cadsoft anschauen


Mischa

ps falls die das gesuchte footprint fehlt andere bibo im manager öffnen
und fotprint suchen und dann in die geöffnete bibo copieren

Autor: Walter Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin Michael,
Vielen Dank für die Anleitung. Hat wunderbar geklappt.
Ich habe nur noch ein Problem mit dieser Marke (mark). Ich hatte
irgendwie den Grid nicht so fein gesetzt und nun ist die Marke an einer
Stelle wo sie nicht hin soll. Wie kann ich den so eine Marke wieder
löschen?
Und gibt es so etwas wie einen "Snap" für den Mauszeiger, also dass
die Maus genauso wie der Grid sich in diskreten Abständen bewegt?
Gruß,
Walter

Autor: Mischa W. (luchs2a)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nabend

schön das es geholfen hat obwohl nur im telegramm stiel.
den marker kannst du problemlos wieder neu setzen wenn du auf die selbe
weise ne neue marke setzt. wenn du mark nur anklikst und dann go
(ampel)betätigst dann isses weg. (steht aber auch unten in der
statusleiste erklärt)

zum raster hmm bei schnappst immer ein wenns angezeigt wird. was für
dich optisch so wirkt als ob du es daneben platzierst ist wenn du beim
primären raster einen multiplikator aktiv hast.

so denn
Mischa

sonst noch fragen ?

Autor: Mischa W. (luchs2a)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ehm noch eins  die maus bewegt sich auch bei mir nicht diskret   aber
alle aktionen erfolgen nur im raster vlt ist auch das iritierend

Autor: Walter Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank.
OK, eine Frage habe ich noch. Als ich zum ersten mal das Board erzeugt
habe, war dort schon so eine Fläche von der Euro-Platinen Größe (ist
die bei Eagle immer gleich automatisch dort?). Das passt schon. Ist das
schon der sog. Keep-Out Layer?
Diese Fläche (160x100) kann ich nun irgendwie nicht so verschieben,
dass sie bündig mit dem Raster ist, obwohl das ja eigentlich hinhauen
müsste. Wenn ich die Fläche verschiebe, dann schnappt die immer genau
zwischen zwei Raster hin...woran kann das denn liegen?
Gruß,
Walter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.