mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Datenwiederherstellung bei zerstörten Dateisystem


Autor: Marius Schmidt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich hab mal versucht linux zu installieren und vorher mit partition
magic eine Partition für linux angelegt... anscheinend hat partition
magic alles kaputt gemacht :(

Kennt einer von euch ein Programm um Daten von einer unpartitionierten
Festplatte zu retten? Ich würde gerne noch, so weit wie möglich, ein
paar Dateien wiederherstellen.

Danke,
Marius

Autor: flyingwolf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
versuch mal PC-Inspector

Autor: Ingo Henze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte mal versehentlich meine Datenfestplatte angefangen, mit Nullen
zu überschreiben. Als ich meinen Irrtum bemerkt hatte, waren zumindest
Partitiontable und einige Einträge der Dateitabellen (NTFS) futsch.
Mit GetDataBack (for NTFS) konnte ich nahezu alles Dateien wieder
zurückgewinnen, große Erleichterung :-)

Man kann das Programm downloaden und ausprobieren, um zu sehen, ob es
was bringen würde. Wenn man die wiedergefundenen Daten dann aber
speichern will, muß man es kaufen.

Es stellt im übrigen nicht die Festplatte wieder her, sondern
ermöglicht das speichern der gefunden Dateien auf einem anderen
Datenträger.

Gruß
Ingo

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
GetDataBack ist absolut empfehlenswert. Meine Festplatte hatte von der
einen zur anderen Sekunde plötzlich massenhaft defekter Sektoren und
gab merkwürdige Kratzgeräusche von sich. Kein Booten war mehr möglich,
Bootsektoren und alles wichtige waren vollständig zerstört. Also hab
ich die als Slave eingebaut und GetDataBack auf Master installiert und
ausprobiert. Dieses geniale Tool konnte alle Daten retten, die nicht
auf defekten Sektoren lag. An dieser Aufgabe scheiterten übrigens alle
anderen teilweise unverschämt teuren Programme (ich habe viele
ausprobiert). GetDataBack gibts übrigens für FAT/FAT32 sowie NTFS:
http://www.runtime.org. Der Preis ist auch völlig gerechtfertigt.

Jens

P.S.: Nein, ich habe nichts mit der Firma zu tun, ich findes das Tool
einfach nur toll und empfehle es deshalb weiter.

Autor: Sebastian Handke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann mich da nur anschließen...

GetDataBack ist genial, findet auch Dateien wieder, die vor
Ewigkeiten gelöscht wurden (aber noch nicht überschrieben).
Aber man sollte bei HD >100GB viel Zeit einplanen...

Sebastian...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.