mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Reichelt Versand Ausland


Autor: Feadi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich frage mich grade was passiert wenn ein Mensch in Deutschland ein
Weiterversand betreibt, der die Bestellungen bei Reichelt ins Ausland
weiterschickt, im Maxibrief geht das sogar sehr günsig.

Wenn diese Geschäft gut läuft wird Reichelt bestimmt lieber selber ins
Ausland schicken, oder?

Feadi

Autor: Martin S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1. Wieso meinst du, daß Reichelt nicht ins Ausland liefert?

2. Wieso meinst du, daß Reichelt sein Geld mit Frachtkosten verdient
("wird Reichelt lieber seleber") ?

Autor: MISZOU (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

ich glaub es geht mehr um den Mindestbestellwert von 100€, kann ich
nachvollziehen. Ich komm nur selten über 100€, von daher bin ich echt
froh in Deutschland zu wohen.


Ich glaub so nen Bstellweiterschick Service wäre sicherlich nicht
schlecht für unsere Ausländer;-)


Gruß MISZOU

Autor: Feadi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@MISZOU
Genau so meinte ich das :)

Der Versand ins Ausland ist ja nun auch nicht so komplizert oder teuer,
daher habe ich kein Verständniss für die 150€ Mindestbestellwert.

In Frankreich ist es ja auch sehr schwer günstig an Elektronik zu
kommen, daher hätte Reichelt schon mal viele Kunden in Frankreich
sicher.

Feadi

Autor: Fred STevens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also, ich habe da schön ein Deutscher freund der dan fur mich bei
Reichelt die sachen bestellt. Einer bestelling van 18 euro bei reichelt
koste dan nochmahls 6 euro versand nach Holland.
Es lohnt sich fur mich trotzdemm, weil die gleiche teil bie Conrad uber
50 euro kosten.
Deiner Idee ist sehr gut..
Ich hatte auch mahl denn plan, um dies fur Holland zu machen. Also, daß
ich 1x der woche einer grosse bestellung (uber 150 euro) bei Reichelt
anliefern kann, die dan direct bei mir ankommt und ich sie an die
kunden weiter verteile.
Vielliecht mahl zusammen auf die idee weiter unterhalten.
Mail mich mahl: fred@miniware.nl

Autor: Kupfer Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Der Versand ins Ausland ist ja nun auch nicht so komplizert oder
>teuer, daher habe ich kein Verständniss für die 150€
>Mindestbestellwert

http://www.mikrocontroller.net/forum-extern/read-1...

(ein 3faches hoch auf unsere alles erstickende Bürokratie)

Autor: fred stevens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daß blöde ist sogar auch in Holland denn fall, nur andersherum!
Ein pakket bis 5kg ist innerhalb holland 5,50 euro. Nach deutschland
nur 2,30!!
Es hatt auch damit zu tun, was die post betreiber fur preise weiter
leiten an andere lander, und deutschland berechnet weniger an holland,
als umgekehrt.

(ein 3faches hoch auf unsere alles erstickende Bürokratie)

Mach daß mahl gleich x2 !!! :-)

Autor: Hagen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bestellt halt woanders. Gibt doch genug Firmen, die für kleines Gled und
ohne Mindestbestellwert ins Ausland schicken.

Autor: Fred STevens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hagen,
WO denn??
Ich kenne keine mit solche niedrige preise wie Reichelt.

Autor: Hagen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
www.csd-electronics.de

Hat mich vor ein paar Wochen, knapp 5€ Versandkosten gekostet.
Lieferung im Handlichen kleinen Paket. War wohl Maxibrief.

Autor: Feadi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mal bei www.yourhandy.de bestellt, Versandkosten 2,90€ EU-weit,
ab 50€ versandkostenfrei.

Das sind gute Versandkonditionen, wenn das bei Reichelt so wäre...

Die meisten Sachen die ich so bestelle passen locker in einen
Maxibrief.

Ich wohne leider in Frankreich, ich kann desshalb leider nicht so einen
Weiterversand betreiben.

Vielleicht müssten wir mal eine Umfrage machen wie viele Leute im
Ausland denn gerne bestellen würden, ich denke da kommen so einige
zusammen. Und Reichelt kann ein Lager für 7 Millionen Euro bauen, aber
den Versand ins Ausland nicht automatisieren?

Feadi

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Feadi

Und was würdest du verlangen für diesen Service?

Autor: Rufus T. Firefly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
www.yourhandy.de verkauft ja tolle Sachen:

--------- schnipp -------------

SAFER CALL anti-Strahlung Protection Sticker

SAFER CALL© ist eine physikalisch informierte Folie, die den
menschlichen Organismus nachweislich vor den Auswirkungen schädlicher
Einflüsse beim Gebrauch von mobilen Kommunikationsgeräten schützen
kann. SAFER CALL© schützt vor Hochfrequenz- und elektromagnetischer
Strahlung die von Handy, schnurlosen DECT-Telefonen, Babyphon und
Funkgeräten ausgeht.
SAFER CALL© einfach von der Trägerfolie abziehen und auf das jeweilige
Gerät (bei Handys auf den Akku oder die Aussenschale, bei DECT Geräten
auf Basis und Mobilteil) aufkleben.

SAFER CALL© ist eine technische Innovation.
SAFER CALL© ist medizinisch und physikalisch getestet.
SAFER CALL© wirkt nachweislich.
SAFER CALL© ist mit keinen anderen Produkten am Markt vergleichbar.
SAFER CALL© bietet ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis.
SAFER CALL© ist geprüft und getestet von der IGEF.

Sie können mehr über SAFER CALL erfahren - wie es funktioniert,
Wirkungsnachweise, Presseberichte und viel mehr - auf der
Herstellerseite www.safercall.de.
yourhandy.de Preis: 9,90 €

Autor: Flo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich überleg grade ob ich so einen Weiterversand aufziehe.
Aber z.B. nach Frankreich oder Österreich kostet ein Paket so um die
16,50 EUR, das rentiert sich doch nicht.
Einzig Österreich wär´ möglich, da ich in Grenznähe wohne. Weiß jemand
zufällig was ein Packchen/Paket in Österreich kostet?

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
www.post.at

Autor: Flo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Frage ist nur, ob sich das rentiert. Also Farnell und RS gibts in
Österreich. Und ob nur von Reichelt so viel Bestellungen das sind, dass
es sich rentiert nach Österreich zu fahren ...
Wie viel Österreicher sind denn in diesem Forum ungefähr?

Wenn ich jetz sage 3,90 Versand in Österreich + 10% vom Bestellwert
aber min. 5 EUR für mich + 0,8% Transportversicherung Reichelt = 9,30
EUR + 4,50 Versand Reichelt Deutschland. Das Ganze bei 50 EUR
Bestellwert. Ist jemand bereit 9,30 zu zahlen? Und dann wahrscheinlich
nur Vesand 1x die Woche, weil sich sonst die Fahrerei für mich
überhaupt nicht lohnt.

Autor: Flo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also, Österreicher meldet Euch!
Schreibt bitte auch dazu wie oft Ihr ca bestellen würdet. Danke!

Autor: nurmi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@flo
also wenn der mindestbestellwert für österreich nicht 150 eur wäre,
dann würde ich sicherlich alle 1-3 monate was bestellen.


ihr habt schon vorhin auf meinen beitrag hingewiesen:
http://www.mikrocontroller.net/forum-extern/read-1...

naja im moment ist mir das bestellen bei reichelt vergangen, auf dauer
kann ich keine 150 eur / monat für reichelt ausgeben...

Autor: chriss chd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
man müsste wirklcih wissen wieviel leute in österreich bestellen würden
wie oft und ungefähr wieviel. dann könnte es sich ja schon lohnen das
paket nach österreich schicken zu lassen und von dort zu verteilen.
vielleicht kann man da ja mit reichelt was dreh, dass die dann zu
dieser person spez. konditionen machen.
wäre interessant. flo's idee ist natürlich nicht schlecht, aber er
muss halt auch immer fahren und das kostet bei den derzeitigen
spritpreisen auch einiges.
also wieviel österreich gibt es die bei reichelt bestellen würden udn
wie oft udn wie viel????

Autor: nurmi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich weis nicht ob es möglich ist über diesen thread "viele"
österreicher zu finden, die bei reichelt bestellen. man müsste
vielleicht im wiki einen bereich einrichten, wo sich jeder österreicher
mit seiner email einträgt (durchschnittlicher bestellwert, anzahl der
bestellungen pro jahr ...)

Autor: Feadi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf der Seite
http://www.deutschepost.de/dpag?check=yes&lang=de_...
findet man die Preise für einen Maxibrief-International, solange die
Bestellung in einen solchen passt ist es ziemlich günstig nach Europa.

Ich stelle mir 2 Versandarten vor: Eine low-cost Version wo man ein
bischen länger aus die Bestellung warten darf, und ein Express
aufschlag bei dem der Weiterversand schneller geht.

Feadi

Autor: nemon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich wohne in bad bentheim (5km von der niederländischen grenze
entfernt). wenn bedarf besteht, kann ich auch bestellungen aufgeben,
das (gegen geld für verpackung, versand und bischen
aufwandsentschädigung) und die packete in holland zur post bringen,
wenn das am günstigsten ist. ich kenne jetzt nur nicht die preise der
holländischen post, bin mir aber sicher, das es sich zumindest für
kleinere bestellungen lohnt.
wenn bedarf besteht, schau ich mal, was ich als aufwandsentschädigung
usw. nehmen kann/muss, damit es sich auch für mich ein wenig lohnt.

Autor: nemon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn jemand etwas mitbestellen will, hat er bis sonntag zeit, mir eine
mail an n-e-m-o-n[klammeräffchen]web.de zu schreiben mit den
bestellnummern, anzahl, versand (packet oder päckchen oder brief).
wenn ich in deutschland zur post gehe, ergeben sich folgende
portokosten:
europabrief (bis 220*110*5mm): 0,55E
postpaket: 17E
päckchen: 8,60E

wenn mir jemand sagt, ob an einem samstag in den niederlanden die post
aufhat, kann ich das auch da aufgeben, über die preise sind die
betreffenden personen sicherlich besser informiert, als ich. eine fahrt
nach holland würd sich aber für mich nur lohnen, wenn mehrere päckchen
aufzugeben sind

Autor: nemon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
letzte chance, montag abend wird bestellt

mfg

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.