mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Danke, Reichelt :-)


Autor: Mario (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hab letztens ne Bestellung bei Reichelt aufgegeben, wo ich u.A.
zwei Mignon-Akkus (je 1,90 Euro) mitbestellt hab.

Heut kommt das Päckchen an, und statt den Akkus find ich zwei Rollen
Lötzinn für je 4,10 Euro. Sogar mit Aufkleber, der sie als Mignon-Akku
ausweist ;-)

Ist doch immer wieder schön, zu sehen, dass wir alle nur Menschen
sind.

Grüße, Euer Mario

Autor: Jens. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LOLs
scheint sich zu haeufen
ich hatte mal 2 CPU kuehler bestellt und bekommen 2 TAE Dosen
auf dem aufkleebr stand auch TAE HARR HARR
naja was solls zurueckgeschickt kuehler bekommen

gruss Jens

Autor: AiA (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Könnte eventuell am neuen und fast voll automatischen
Auslieferungslager kommen ?!?

Autor: Mario (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja richtig, stimmt, die ham ja umgestellt. Von früher bin ich sowas
nämlich auch eigentlich nicht gewohnt ...

Autor: Einhart (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ebenfalls Zustimmung:

Bei meiner letzten Lieferung fehlten 4 TTL Bausteine.
Bei einem Wert von 1€ lohnt nicht 'mal eine Reklamation.

Autor: R2D2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kommt drauf an, ob man die Teile dringend braucht oder nicht. Unter
Umständen muss man doch reklamieren.

Autor: D. W. (dave) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab letztes Jahr bestellt und natürlich auch ULN2803 mitbestellt...
braucht man ja immer.

Irgendwann (glaub Schrittmotor) wollte ich die auch mal ausprobieren...
hmm, warum hat meiner ne andre Pinzahl?
Es waren dann MAX232, ich glaub die sinn sogar teurer. Drauf stand
jedoch ULN2803, wenn ich mich nicht täusche.

Autor: luchs2a (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nabend

na so neu is das nicht, das die was falsches versenden. 20 widerstände
10k bestellt. 20 dioden 1n48.. bekommen stand natürlich auch 10k drauf.
ja und auch ich habe nicht reklamiert vlt ist das ein fehler so bekommen
die das ja nie mit das es anscheinend in einer solchen größenordnung
ist.

Mischa

Autor: reichelt kunde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
scheint öfter vorzukommen, dass die Sachen verwechseln -- wahrscheinlich
schon am Wareneingang. Manchmal versenden die auch viel zu viel: Hab
mal 2 Stück KFZ-Sicherungshalter bestellt. Bekommen habe ich 20 Stück.
Zum Preis von 2. Ist aber nicht das einzige, was die falsch geliefert
haben.

Allerdings muss man trotzallem immernoch feststellen, dass der Reichelt
eine wichtige Quelle für Bauteile ist. Hoffentlich machen die's mal
nicht so wie C*nrad, wo sie die Bauteile ziemlich abgespeckt haben und
Computershit stattdessen reingemacht ham.

Autor: Neutron (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wahrscheinlich versenden die mittlerweile direkt aus China. Der Versand
ist bestimmt billiger als hier in D jemanden durch's Lager zu Jagen

LOL LOL

Autor: reichelt kunde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jetzt verstehe ich, warum die Versandzeiten zu zugenommen haben LOL

Autor: Ferdinand Stehle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte vor einigen Wochen so etwas bei Pollin... anstatt eines
Funkgeräte Sets für 12€ bekam ich Foto-einordnungsfolien (kA wie man
das nennt) für 2€... beschriftet mit "PRM Funkgeräte Set"- die
scheinen da das gleiche vollautomatische System zu nutzen. Überprüft
denn keiner die Pakete???

Na ja, eine Email und ein paar Tage später kamen dann die Funkgeräte-
die Folien durfte ich sogar behalten...

Autor: Christoph Lechner (clechner)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Ferdinand Stehle:
Meinst Du die Pollin-Nr. "670 006"? Taugen die Teile was? Wenn ja,
dann hole ich die mir auch.

- cl

Autor: luchs2a (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
moin

muss mal noch eine feinheit klarstellen:

die sind wieder schnell!
-dinstag nachmittag bestellung abgeschickt
-mittwoch früh bestätigung das es in den versang gegangen ist
-heute mittag postfrau

und nein es handelt sich nicht nur um 3 pos  sondern 45 pos.
ja und einen aktualisierten katalog gibts auch die 07.1  ;-).

ja und heute alles vollständig und wie immer nix verbogen

so denn

Mischa

Autor: Ingo Henze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja, so unterschiedlich kanns sein.

Sonntag abend bestellt, bis heute keine Versandbestätigung.
Anruf ergab, daß sich auf Grund technischer Probleme mit dem
Hochregallager die Auslieferung verzögert. Der Versand erfolgt
voraussichtlich heute oder morgen.

Zwar schade, das ich dann nicht vor dem Wochenende fertig werde, ist
aber nicht so schlimm.

Gruß
Ingo

Autor: buz11 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Immer die Werte überprüfen !
Bei SMD-Kerkos steht ja nix drauf ...

( 1µF statt 0,1µF bekommen )

Autor: Kupfer Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dito
33V Zener statt 3.3V (hät'ne böse Überraschung gegeben)

Autor: Bernhard Gebert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn bei mir etwas schief läuft, dann rufe ich einfach an und sage
bescheid. Das habe ich bisher zwei mal bei Farnell und drei mal bei
Reichelt gemacht.
Dann kam halt die richtige Ware hinterher; auf die alten Teile sowie
irgendwelche Beweise habe beide immer verzichtet.

Autor: Einhart (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo wir gerade bei Reichelt sind und ich gerade wieder auf eine Lieferung
warte:

Wie bekommt man eine Versandbestätigung? Ich kriege immer eine
Auftragsbestätigung aber nie eine Versandmitteilung. Ein Anruf zu dem
Thema blieb ergebnislos - die Aussage des netten Mitarbeiters: "..
wenn sie die Mail-Adresse angegeben haben dann ...

Hat noch jemand dieses Problem oder kennt das Zauberwort mit dem man
diese Funktion bei Reichelt aktiviert?

Gruß aus Lingen

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Versandbestätigung kommt, sobald die Sendung verschickt wurde; hat
bei mir bisher immer geklappt. In deinem Fall ist die Ware wohl noch
nicht raus. Hast du denn bei deinem Anruf nicht gefragt, ob die
Lieferung schon raus ist bzw. warum sie noch nicht raus ist?

Autor: Μαtthias W. (matthias) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Versandbestätigung hab ich auch noch nie bekommen. Keine Ahnung warum
aber nach der Bestellbestätigung ist Funkstille bis das Packet selber
hier angommt.

Matthias

Autor: Einhart (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klasse - genau wie bei mir. Da muss doch irgendetwas im Kundenstamm
eingestellt werden können. Aber wenn das die Reichelt Leute schon nicht
wissen ...

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Versandbestätigungen bekam ich immer auch nur bei Nachlieferungen, die
alle so anfingen:
Wir haben Ihre Bestellung folgendermaßen erfasst:
...
Die Lieferung wird vermutlich zum ... versendet.

Beim VS1011 bekam ich diese Mail mindestens 5x (so etwa 1x im Monat,
bis das Teil nach einem halben Jahr doch noch kam).

Autor: Ithamar Garbe (antimon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich bin ziemlich zufrieden - irgendwann spätabends bestellt, am
nächsten Morgen sicherheitshalber telefonisch nachgefragt, ob alles auf
Lager ist, damit sich der Versand ned unnötig verzögert, nachmittags ne
Mail mit der Versandinfo bekommen, abends waren die dann schon im
Paketzentrum eingeliefert - zwei Pakete. Eines kam am nächsten Tag, das
andere am übernächsten, weil die Spezialisten von DHL das ned auf die
Reihe gebracht haben - interessant wärs schon nach welcher Logik die
arbeiten - bekommen zwei Pakete fast zur selben Zeit ins Paketzentrum
(15 Min. unterschied) und brauchen aber für eins nen Tag länger...

Ich hab auch mal von Elkos zu viel bekommen, ich glaub auch 20 statt 2
oder so - angerufen, der meinte, ich könne den Rest auf deren Kosten
zurückschicken und bekomme das zurückerstattet. Auf den Vorschlag, dass
ich die behalte und dafür die nächste Bestellung versandkostenfrei
erhalte, ist der Mitarbeiter bereitwillig eingegangen - so haben wir
beide was davon gehabt. Ich hab zwar mehr Elkos gehabt, aber die kann
man eh immer brauchen, und dann noch Versandkosten gespart. Und die
haben sich den Arbeitsaufwand für Rückerstattung etc. gespart...
perfekt...
Also mit Reichelt bin ich SEHR zufrieden!

Autor: André Kronfeldt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich dachte schon ich wäre der Einzige den die Lieferprobleme betreffen.
Teilweise sind ja Teile echt teuer geworden nach dem Umbau.
Versandkosten von 4,50 find ich auch schon relativ frech.

Letzte Woche bestellt (Webshop). Auf der Rechnung stand dann
'Preisänderung seit dem 1.4.05'. Natürlich nach Oben. Im Webshop
stand plötzlich auch ein höherer Preis. Selbst in der
Auftragsbestätigung war noch der alte. Dachte immer zumindest der Shop
wäre aktuell ;-(

Geliefert haben die in der Vergangenheit teilweise auch falsch /
garnicht. Aber das wurde schnell nachgeliefert. Zumindest das ist
okay.

Wenn die so weitermachen sind die nicht vom großen 'C' zu
unterscheiden (okay, die verbiegen noch IC-Pins).

BTW: Was gibt es eigentlich noch an Alternativen (Segor, ...) ?

Grüße,
André

Autor: Osterhase (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Versandkosten von 4,50 find ich auch schon relativ frech.

Was wollt ihr eigentlich? Am besten noch in Goldfolie eingeschlagen und
persönlicher Kurierdienst und das dann noch kostenlos? Vergleicht doch
mal was andere Firmen für den Versand berechnen. Es geht halt nicht
immer im Luftpolsterumschlag mit Porto EUR 0,95.

Autor: Andre Kronfeldt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Osterhase:

Darum geht es nicht.
Es fällt nur auf, daß nach der Umstellung vieles teurer wird.
Unter anderem die Versandkosten.
Das mit der Mindesbestellmenge ist übrigens auch noch nicht ewig.
Es sind ja nicht nur die Versandkosten. Die Summe der Dinge machts.

Grüße,
André

Autor: Osterhase (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Es fällt nur auf, daß nach der Umstellung vieles teurer wird.

Ach, wirklich? Macht doch auch irgendwie Sinn, schließlich hat die
Umstellung sicher ne Menge Geld gekostet. Aber wie ihr schon sagt,
offenbar ist die Umstellung noch nicht vollkommen!

Autor: Benny Stark (b_stark)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ihr gerade dabei seit hab mal 10 Elkos bestellt (Warenwert 50-60
Cent) und hab statt dessen 10 Serielle Kabel bekommen. Hab nicht
schlecht gestaunt als der Postman ein riesen und vorallem schweres
Paket dabei hatte.
Nach einen Anruf bei Reichelt haben wir uns drauf geeinigt das ich die
Kabel behalte und dafür auf die Elkos verzichte. Fazit 10 Serielle 1:1
Beschaltete Kabel für für 5 oder 6 Cent das Stk.

Manchmal hat man halt glück :)

Und zu den erhöhten Preis kann ich nur sagen billiger als bei Conrad
ist es alle mal.

Autor: Andre Kronfeldt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Osterhase:

Wenn ich mein Lager erweiter, mach ich das wohl weil ich Gewinn habe
welches ich investieren kann um damit meinen Umsatz zu erhöhen (und
dadurch wieder mehr Gewinn).
Man KANN es auch anders machen: Erst erweitern und das Geld beim Kunden
wieder reinholen. Aber egal. NOCH sind die ja relativ günstig (vor allem
im Vergleich zum C). Damit ist das Thema erledigt.

Grüße,
AK

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin zusammen.


Ja,mir ist auch aufgefallen das Reichelt modernisiert hat.
Gut die Lieferzeiten sind derzeit etwas länger aber ob das nun generell
am neuen System liegt oder ob es nur die Umstellung ist mag ich nicht zu
 sagen.
Abwarten.

Was die Fehllieferungen betrifft so bin ich bis jetzt davon verschont
geblieben.(Ich bin schon ne weile Kunde dort)

Das einzige woran ich mich noch erinnern könnte war anfang des Jahres
zwei defekte Teile.
Ein LED-Spot mit Milchigen Einschlüssen und Ein CPU-Kühler mit
LAgerschaden am Lüfter.
Beides mit Retoure-schein kostenlos zurück und noch in der gleichen
Woche Ersatz bekommen.Ganz ohne Probleme.

Die mangelnde Dokumentation,die ich mal bemängelt habe,wird auch
laufend besser also scheinen die aus meiner Sicht auf dem richtigen Weg
zu sein.

Das Bestellen ist einfach (ok,ein/Zwei Punkte hätte ich da noch.zb.
Persönliche speicherbare Liste ohne den lästigen Timeout) und schnell.

Aussuchen,Bestätigen,Bestätigung abwarten,Überweisen,Fertig.


Ich hoffe nur das die nicht den gleichen Fehler wie Conrad machen und
irgendwann massig Ladenlokale eröffnen.
Mit solchen Spirenzchen treibt man nur die Preise rauf und die
Sortimentvielfalt nach unten.

Autor: Μαtthias W. (matthias) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Überweisen? Wozu das denn? Bankeinzug ist bequemer und obendrein
sicherere. Man kann das nämlich jederzeit rückgängig machen. Bei einer
Überweisung hat man da deutlich mehr Schwierigkeiten bei evtl.
Problemen an sein Geld zu kommen.

Matthias

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hoppla !

Ich meinte natürlich den Bankeinzug.

Kleiner Vertipper meinerseits.

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Bankeinzug ist bequemer und obendrein sicherere. Man
> kann das nämlich jederzeit rückgängig machen.

Sicher? Mir hat meine Bank mal gesagt, daß für die Rücknahme einer
Überweisung grundsätzlich das Einverständnis des Empfängers
erforderlich ist und außerdem verlangt die Bank dafür Gebühren.

Autor: André Kronfeldt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Ratber:

Was für ein Timeout? Was mir im Webshop fehlt sind Listen, die im
Benutzerprofil gespeichert werden, nicht auf dem lokalen Rechner. Wäre
einfach für Firma & daheim.

@Jens:
LESEN!

>> BANKEINZUG ist bequemer und obendrein sicherere. Man
>> kann das nämlich jederzeit rückgängig machen.
> Sicher? Mir hat meine Bank mal gesagt, daß für die Rücknahme einer
> ÜBERWEISUNG grundsätzlich das Einverständnis des Empfängers
> erforderlich ist und außerdem verlangt die Bank dafür Gebühren.
Sind zwei verschiedene Schuhe.

Grüße,
André

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schuldigung!

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Andre

>@Ratber:
>
>Was für ein Timeout?


Wenn ich beim rumsuchen zu lange nichts mache weil ich lese oder noch
woanders was suche (Vergleichen usw.) dann wird der Warenkorb wieder
zurückgesetzt.

Frag mich nicht welcher Zeitraum da angesetzt ist aber es ist
jedenfalls jenseits der 20 Minuten.

Eine Speicherbare Liste wäre mir lieber.

Derzeit umgehe ich das indem ich mir auf meinem Rechner einen Text
anlege wo Bestellnummer (zb. "NTA 228") und beschreibung nebst Preis
enthalten ist und ich dann alles am Stück in die Direkteingabe tipper.

Autor: André Kronfeldt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich hab hier keinen Timeout. Hab den Shop seit 3 Tagen offen. Sitze auf
der Firma und blätter im Katalog g. Gestern viel mir zuhause noch was
ein und das hab ich heute morgen nachgetragen. Selbst wenn ich die
Seite zumache und dann wieder auf, geht nichts verloren.
Besagten Timeout hatte ich damals bei Pollin. Denke aber, daß haben die
mittlerweile verbessert.
Vielleicht hat das was mit dem Brwoser zu tun (Firefox) und eventuell
mit Cookies (da wird das wohl gespeichert, da beim Neuaufruf der Seite
keine Session oder sowas existiert).

Grüße,
André

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Timeout gibts keinen.

Autor: André Kronfeldt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

sind Cookies. Reichelt_MY=Warenkorb und die letzten vier besuchten
Artikel.

Grüße,
André

Autor: D. W. (dave) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da hab ich mich auch mal kräftig aufgeregt, als ich meine Plätzchen
gelöscht hatte und mein schöner Warenkorb leer war. Naja, der war eh zu
teuer ;)

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>sind Cookies. Reichelt_MY=Warenkorb und die letzten vier besuchten
>Artikel.

Hmmm,Cookies hab ich schon dran gedacht aber das letzte mal als ich das
hatte is auch schon länger her (Herbst 2004).


Das mit dem Browser könnte aber hinkommen.
Seit letztem Jahr hab ich den Firefox im Einsatz


Muß ich das nächstemal genauer beobachten.

Autor: Osterhase (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Seit letztem Jahr hab ich den Firefox im Einsatz

Genau das ist der Fehler, Firefox ist nunmal kein wirklich guter
Browser.

Autor: André Kronfeldt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Osterhase

Langsam werd ich das Gefühl nicht los, daß Du trollst.
Firefox IST gut. JEDER Alternativbrowser hat gegenüber dem IE Vorteile.
Je nach Vorzügen der Benutzer. BTW: Bin selbst Firefox-User und hoch
zufrieden. Mit dem '(Firefox)' oben war auch nicht gemeint das es
damit NICHT geht, sondern daß ich ihn benutze und damit hab ich KEIN
Timeout-Problem.

Grüße,
André

Autor: Osterhase (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> JEDER Alternativbrowser hat gegenüber dem IE Vorteile.

Bitte WAS? Das ist ja wohl nicht dein Ernst.

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kein Streit bitte.

Jeder nutzt den Browser den er für richtig hält bzw. der ihm gefällt.
Mir gefällt eben im Moment der Firefox ganz gut.
Er hat zwar auch so seine kleinen Macken aber der IE ist ja
bekanntermaßen auch nicht ohne.


Ich glaube das Thema des Topics war Reichelt soweit ich das noch lesen
kann '-)

Autor: André Kronfeldt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Ratber:

DON'T FEED THE TROLL ;-)

Reichelt? Ach ja. Reichelt. Also meine nächste Bestellung geht wohl
gleich mal raus. Problem bei mir ist, daß mir immer was Neues einfällt
sobald die Bestellung (war erst letzte Woche) raus ist. Ich werd' wohl
alt.

Autor: Osterhase (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Problem bei mir ist, daß mir immer was Neues einfällt
> sobald die Bestellung (war erst letzte Woche) raus ist.

Sollte bei Reichelt kein Problem sein. Solange die Bestellung noch
nicht auf dem Postweg ist, nehmen die i. d. R. noch weitere Produkte
auf.

Autor: André Kronfeldt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ja. Aber manchmal sind die echt höllisch schnell. Letzte Woche bestellt
(11.48). Kam sofort Auftragsbestätigung und kurz nach 16.00 Uhr die
Versandbestätigung. Da haste keine Chance.

Grüße,
AK

Autor: Osterhase (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stimmt.

Übrigens wollte ich noch sagen, daß ich meine schwachsinnigen
Kommentare jetzt mal abstellen werden (siehe auch diverse andere
Threads). Sowas gehört nicht hier her, denn das Forum ist eigentlich
super!

Autor: André Kronfeldt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Osterhase:

FlascheBierRüberreich

Grüße,
AK

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gebt ihr was bestimmtes an um eine Versandbestätigung zu bekommen ?
Ich bekomme sowas nie...

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die kommt automatisch (auch als PDF wenn gewünscht) sofern du eine
gültige Mailaddy hinterlassen hast.

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei mir nicht.
Ich bekomme nur eine Auftragsbestätigung und nach etwa 2-3 Tagen das
Paket. Eine Versandbestätigung bekomme ich nie.

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aua,jetzt hab ich mich aber voll vergallopiert.

Du hast recht ,eine Versandbestätigung bekomme ich auch nicht.
Nur die Auftragsbestätigung.
Normalerweise ist das Päckchen aber in 3-4 Tagen da.
Nur bei größeren (Zahlenmäßig) Bestellungen oder Sonderposten sowie
Artikeln die gerade im Zulauf sind kann es länger dauern.
Eine Anfrage per Mail oder Tele bringt aber meist klarheit.

Autor: André Kronfeldt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

also ich bekomme die Versandbestätigung. Hab aber einmal keine
bekommen. Sofort angerufen ;-) 'Fehler im System', 'Umstellung',
'Datenbankfehler' Also das Übliche. Danach kam IMMER eine.
Auftragsbestätigung gabs auch mal nicht. War aber glaubich zeitglich
mit dem Versandbestätigungsausfall. Jetzt neu: Auftragsbestätigung als
pdf. Leider kam die letzte Versandbestätigung als Text-Mail.

Die Mailadresse, die man beim Bestellen angibt scheint damit aber nix
zu tun zu haben. Hab die Firmenadresse angegeben. Auftragsbestätigung
ging an die Firmenadresse, Versandbestätigung an die Heimatsadresse.
Vielleicht haben die mal alle Adressen im Zuge der Umstellung in ein
anderes DB-Feld exportiert an das man so (über den Webshop) nicht
drankommt.

So. Jetzt erstmal Kaffee.

Grüße,
André

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Yo,auch möglich.

Ich achte da nicht so drauf.

Sobald ich die Auftragsbestätigung habe is für mich die Sache meist
gegessen.

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Liegt Högswarscheinlich am neuen Hochregallager,
das is Ja comp. gesteuert un man weis ja wie viele probleme pcs
produzieren.

Motto:Ein tag ohne ms windows ist ein guter tag.

Autor: A. N. (netbandit)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Bei mir nicht.
>Ich bekomme nur eine Auftragsbestätigung und nach etwa 2-3 Tagen das
>Paket. Eine Versandbestätigung bekomme ich nie.

Hab bis jetzt immer eine Versandbestätigung bekommen

Autor: ,,,, (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Liegt Högswarscheinlich am neuen Hochregallager,
> das is Ja comp. gesteuert un man weis ja wie viele probleme
> pcs produzieren.

Haben wohl vergessen, den Kernel neu zu kompilieren nachdem der
Lagerverwalter auf dem Klo war.

Autor: André Kronfeldt (freakazoid)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, das sollte man nicht vergessen.
Ein alter Kernel oder ein unfähiger Troll und schon hat man Probleme
mit Hochregallagern oder Dreifach-Postings.

Greets,
Freakazoid

Autor: ,,,, (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sag ich doch, aber mir glaubt ja keiner.


P.S.: Die Sache mit dem Troll geht gewaltig auf den Sack, dass euch der
Spruch nicht schon selbst aus dem Hals kommt, wundert mich wirklich
sehr.

Autor: André Kronfeldt (freakazoid)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
???
Was geht wem auf den Sack?
Wenn Du ein wenig kombinierst und mitliest,
merkst Du bestimmt selbst, daß Du nicht gemeint warst.
Tip: Scroll mal ein wenig nach oben.
Ging eher so in Richtung Daniel mit seinem 'Motto'

Friedens-Grüße,
Freakazoid

Autor: ,,,, (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh, naja sonst bezieht es sich eigentlich immer auf mich.

Autor: André Kronfeldt (freakazoid)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das hat man wohl, wenn man eher auf 'versteckten Humor' steht. Naja.
Vielleicht war das Wort 'Troll' auch ein wenig zu hart. Ich finde es
aber knuffig, wenn man in seinem Motto gegen MS flamed und gleichzeitig
mit seinem wohl !MS-Betriebssystem nicht richtig umgeht ;-)
Kann aber auch daran liegen, daß ICH HEUTE ARBEITEN MUSS. Noch die
GANZE WOCHE seufz.

Greets,
Freakzoid

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.